Mehr Züge für Salzwedel und Reaktivierung alter Strecken!

0 haben unterschrieben. Nächstes Ziel: 100.


Guten Tag! Der Salzwedeler Bahnhof galt damalig als ein wahrer Knotenpunkt für Züge und Pendler. Mit 7 Verbindungen, war der Salzwedeler Bahnhof ein wahres Prachtobjekt und auch ein guter Ort um schnell in die umliegenden Städte wie Diesdorf oder auch Klötze zu gelangen. Nachdem jedoch nach der Bahnreform viele Strecken eingestellt wurden, verlor er an Bedeutung und geriet schnell ins Abseits. Zum Glück konnte das Bahnhofsgebäude von Privatunternehmern ersteigert werden, welche diesen darauf sehr gut restaurierten. Doch trotzdem bleibt das Problem der wenigen Verbindungen bestehen. Man kommt heutzutage nur noch auf zwei wegen mit dem Zug von Salzwedel weg. Einerseits nach Uelzen und andererseits nach Stendal (Magdeburg). Wer nach Klötze oder Arendsee gelangen will, muss entweder das Auto nehmen, oder mit Bus fahren, welcher aber auch eher selten fährt. Wer abends um 23 uhr am Bahnhof steht und noch Uelzen möchte hat Pech gehabt. Nach 23 uhr fährt normal kein Zug mehr bis morgens um 5 ab. Das Restaurieren und das bereitstellen von mehreren Zügen hätte viele Vorteile. Man lässt das Auto stehen, steigt in den Zug und lässt sich durch die Nacht fahren. Ein extremer Vorteil auch für die Umwelt! Vielleicht werden auch nicht alle Züge gute Zahlen schreiben, aber mit neuen Verbindungen, könnte auch der Altmarkkreis Salzwedel für Touristen mehr und mehr interessanter werden. Ich fordere: Die Reaktivierung alter Schienen und eine Erhöhung der Bereitstellung von Zügen! Aber das geht nur wenn Sie diese Petition unterschreiben, tun sie was für die Umwelt und Salzwedel.