Deutliche Senkung von Krippen und Kita-Kosten in Schleswig-Holstein

Deutliche Senkung von Krippen und Kita-Kosten in Schleswig-Holstein

0 haben unterschrieben. Nächstes Ziel: 500.
Bei 500 Unterschriften wird die Petition mit höherer Wahrscheinlichkeit in den Empfehlungen gelistet!

Emilia Prieß hat diese Petition an Landesamt für Soziales Schleswig-Holstein (Landesamt für Soziales Schleswig-Holstein) gestartet.

Ich habe zwei Kinder und habe einen Kitakostenbescheid von 766€ (30%Geschwisterbonus bereits enthalten!) erhalten!

Wenn ich den Frühdienst und Spätdienst dazu buchen würde, wären es pro Kind 100€extra - also pro Schicht 50€!

100€ bekommt man für die Krippe-das sogenannte Kitageld!

Ich bin gezwungen worden meine  Arbeitsstelle zu wechseln, weil ich Früh- und Spätdienst in meinem Beruf bräuchte, und ich somit Kosten von 966€ fuer zwei Kinder hätte! Benzinkosten hätte ich auch! Und trotz des Wechsels, ist es einfach schwer so viel Geld auf einmal zu erbringen! Denn jetzt verdiene ich weniger, kann aber nur so die Kinder hinbringen und abholen, weil ich so keine Früh-und Spätdienste bezahlen muss!

Diese Zahlen sind Dimensionen! Das muss man erstmal verdienen!!!!

Der Staat zwingt einen dazu sich zu überlegen ob es sich lohnt zu arbeiten?!?

Parallel dazu werden in benachbarten Bundesländern die Kitakosten deutlich gesenkt! In anderen Bundesländern sind diese bereits deutlich weit unten, und zusätzlich besser unterstützt!!!

Die Kitakosten sind auch noch für alle gleich! Also Einkommenunabhängig!

Unterschreibt bitte, dass auch die Menschen in Schleswig-Holstein geringe Kitakosten haben!!!

0 haben unterschrieben. Nächstes Ziel: 500.
Bei 500 Unterschriften wird die Petition mit höherer Wahrscheinlichkeit in den Empfehlungen gelistet!