Petition geschlossen.

Den vorliegenden Bebauungsplan 10-63 (Wernerbad) ändern

Diese Petition hat 401 Unterschriften erreicht


Das Gelände des Freibades "Wernersee" in Berlin-Kaulsdorf soll bebaut werden (https://www.berlin.de/ba-marzahn-hellersdorf/verwaltung/bauen/solar.html).

MIt dem Bebauungsplan 10-63 hat das Bezirkamt Marzahn-Hellersdorf im Januar 2013 eine Planung vorgelegt, um auf dem Gelände des ehemaligen Wernerbades in Berlin-Kaulsdorf ein Heim für Demenzkranke zu errichten. Die Anwohner des Wernerbades und viele weitere Bürger lehnen den Bebauungsplan in der gegenwärtigen Form ab, da er

1. Ein schützenswertes Biotop zum Großteil zerstört

2. Risiken für das Wohngebiet, die sich aus dem Blockieren des natürlichen unterirdischen Wasserzuflusses für den Wernersee ergeben, unberücksichtigt lässt

3. Eine Bebauung vorsieht, die zu hoch und zu dicht ist, nicht zum Wohngebietscharakter passt und auf die Nachbarbebauung erdrückend wirkt

4. Die Verkehrslast im Wohngebiet erhöht und die notwendigen Verkehrs- und Parkflächen für die große Heimanlage nicht vorsieht



Heute: Bürgerbewegung Wernerbad verlässt sich auf Sie

Bürgerbewegung Wernerbad benötigt Ihre Hilfe zur Petition „Den vorliegenden Bebauungsplan 10-63 (Wernerbad) ändern”. Jetzt machen Sie Bürgerbewegung Wernerbad und 400 Unterstützer/innen mit.