Für einen würdevollen Abschied der BR 115 von der DB

0 haben unterschrieben. Nächstes Ziel: 100.


Die Baureihe 115 ist mit unter eine der beliebtesten und bedeutsamsten Baureihen unter den Eisenbahnfans.  Es gab 2019 und v.a. 2018 viele angebliche Abschiedsfahrten von einer BR 115 bei der DB, v. a. vor PbZs,  was jedes Mal unter den Eisenbahnfans große Bedeutung mit sich brachte sowie ein bedeutsames Ereignis darstellte, da nach dem Fahrplanwechsel 2018 angeblich alle 115 der DB verschwinden sollten. Dies war jedoch nicht der Fall.  Stattdessen gab es weiterhin noch Einsätze der 115er, bis sie im Laufe des Jahres 2019 ziemlich unauffällig verschwanden. Auf diese Weise verloren die Abschiedsfahrten der einzelnen Loks mehr oder weniger ihre Bedeutung. Nachdem die 115 114 als einzige noch betriebsfähige 115 zum Eisenbahnmuseum Koblenz gekommen ist, war es auch endgültig vorbei mit der BR 115 bei der DB.      
Aus diesen Gründen  wünschen sich viele Mitglieder der Eisenbahnfangemeinschaft, die sich leidenschaftlich für die Eisenbahn interessieren und denen die Bedeutung der BR 115 bewusst ist, einen endgültigen, offiziellen und v. a. würdigen Abschied der BR 115 von der DB. Wir wünschen einen letzten Einsatz einer 115, der 115 114 vor einem PbZ.               
Da Frankfurt in einer überschaubaren Entfernung von Koblenz entfernt liegt, wäre der Aufwand vergleichsweise überschaubar bei der Organisation (logistisch sowie finanziell)  für einen Einsatz der 115 114 vor einem PbZ, welcher ab Frankfurt beginnt, beispielsweise der PbZ 2461 oder der PbZ 2475.        
Hierbei wäre es (im Falle einer Umsetzung) sehr zuvorkommend, wenn dies an einem Datum geschehen würde, bei dem mehr Personengruppen (v. a. Schüler unter den Eisenbahnfans, die hierbei am wenigsten die BR 115 miterleben durften) Zeit hätten, bsp. Schulferien oder Wochenende.
Viele Eisenbahnfans wären sehr dankbar für eine mögliche Umsetzung.