Das Zeitalter der Kathedralen: Ein Konzert zum Wiederaufbau der Notre Dame de Paris

0 haben unterschrieben. Nächstes Ziel: 150.000.


"Die Glocken werden nicht länger läuten, die Kathedrale ist verstummt."

Im Morgengrauen und während wir uns auf den Wiederaufbau vorbereiten, möchte ich, dass Sie mit mir die Besetzung und die Crew des Notre Dame de Paris Musical bitten, ein großes Solidaritätskonzert zu veranstalten, dessen Erlös zur Unterstützung des Wiederaufbaus gespendet werden soll.


Wie alle Franzosen sah ich mit großem Entsetzen , den Turm der majestätischen Kathedrale Notre Dame de Paris am Montagabend zusammenbrechen. Tränen schossen mir in die Augen. Trotz der 878 km langen Entfernung, die mich gerade von Notre Dame trennen nahm ich diese Katastrophe persönlich.


Selbst aus dem Ausland, und obwohl ich die Katastrophe nur über das Radio und Social Media mitverfolgen konnte, war es unmöglich, nicht etwas zu fühlen. Notre Dame ist nicht nur ein Juwel der Gotik und der Architektur des 19. Jahrhunderts. Sie ist das Symbol des Zeitalters der Kathedralen. Sie sagt etwas über den Wunsch nach dem Universalen aus, den jeder von uns teilt, etwas über das künstlerische Genie und den Einfallsreichtum der Menschheit im Ganzen.


Für mich wird sie für immer die stille Schauspielerin all meiner Studienjahre im Latin Quarter und an den Ufermauern von Saint Michel bleiben und die Hauptfigur eines großartigen Musicals, das meine Kindheit rockte und das Publikum weit über die Grenzen Frankreichs hinaus berührte.


Dieser Moment der Trauer ist auch eine wunderbare Gelegenheit für uns alle, uns mit der Rekonstruktion dieses Denkmals, das wir alle in unseren Herzen tragen zu versöhnen. Es ist eine Chance, sich an die Wunder der Schönheit zu erinnern, welche entstehen, wenn wir für alle Franzosen, für alle Pariser in Frankreich und auf der ganzen Welt zusammenkommen.


Mit großen Gefühlen erinnere ich mich heute an die überwältigenden Texte und Melodien des Musicals Notre Dame de Paris, die nach den gestrigen Ereignissen von großer Bedeutung sind. Um Ihren Teil zu den kollektiven Bemühungen beizutragen, hoffe ich, dass die Darsteller*innen und Produzent*innen des Musicals eine außergewöhnliche Wohltätigkeitsveranstaltung organisieren, bei der alle Gewinne dem Wiederaufbau zugute kommen.


Dieses Musical ist direkt von Victor Hugos großartigem Roman inspiriert. Wie das Originalwerk bin ich überzeugt, dass diese Texte eine so starke Wirkung haben, dass sie die Zeit überschreiten und alle Franzosen und die ganze Welt berühren werden.


Ein Benefizkonzert ist eine großartige Gelegenheit, um jedem zu ermöglichen, seinen Stein in die Rekonstruktion des Gebäudes zu legen - und wie das Lied sagen würde: "Stein für Stein, Tag für Tag, von Jahrhundert zu Jahrhundert mit Liebe, hat er gesehen wie die Türme, die er mit seinen Händen gebaut hatte, emporragen".