Entfernung antisemitischer und deutschnationaler Symbole an der Uni Wien

0 haben unterschrieben. Nächstes Ziel: 100.


Trotz jahrelangen Aufarbeitungsmaßnahmen der antisemitischen Vergangenheit Österreichs, thronen inmitten des Arkadenhofs der Uni Wien, dem Zentrum von Wissenschaft und Bildung in Österreich, Relikte des Austrofaschismus und Antisemitismus. Um diesen Teil der Vergangenheit und damit diese Symbole des strukturellen Antisemitismus aus der Welt zu schaffen, fordern wir die Entfernung der Büsten aller ehemaligen Mitglieder deutschnationaler Burschenschaften und Antisemiten. 



Heute: VSSTÖ Wien verlässt sich auf Sie

VSSTÖ Wien benötigt Ihre Hilfe zur Petition „Das Rektorat der Uni Wien: Entfernung antisemitischer und deutschnationaler Symbole an der Uni Wien”. Jetzt machen Sie VSSTÖ Wien und 13 Unterstützer/innen mit.