Petition Closed
Petitioning Bundeslandwirtschaftsminister Christian Schmidt

Tierschutzgesetz gilt auch für Nutztiere und Versuchstiere

2,722
Supporters

Das Tierschutzgesetzt wird häufig gegen den Normalbürger widerrechtlich eingesetzt, da als Grundlage irgendwelche Leitlinien herangezogen werden, die wiederum von sog. Experten ausgearbeitet wurden, die selbst keine praktische Erfahrungen haben. Man bezieht sich jedoch jeweils auf das Tierschutzgesetz § 1 und § 2. Aber wo greift das TschG bei Nutztieren, die ihr Leben lang keinen blauen Himmel sehen, in den Ställen angebunden sind (Kühe) oder auf engstem Raum gehalten werden (Schweine und Hühner), und das in keinster Weise artgerecht, oder die Hunderttausende von armen Versuchtieren die in Laboratorien ohne Grund gequält werden. Bisher blieb selbst der Deutsche Tierschutzbund in Bonn erfolglos. Das muß anders werden. Diese Scheinheiligkeit und die Verbrechen an den Mitgeschöpfen müssen unverzüglich aufhören.

Letter to
Bundeslandwirtschaftsminister Christian Schmidt
Das Tierschutzgesetzt wird häufig gegen den Normalbürger widerrechtlich eingesetzt, da als Grundlage irgendwelche Leitlinien herangezogen werden, die wiederum von sog. Experten ausgearbeitet wurden, die selbst keine praktische Erfahrungen haben. Man bezieht sich jedoch jeweils auf das Tierschutzgesetz § 1 und § 2. Aber wo greift das TschG bei Nutztieren, die ihr Leben lang keinen blauen Himmel sehen, in den Ställen angebunden sind (Kühe) oder auf engstem Raum gehalten werden (Schweine und Hühner), und das in keinster Weise artgerecht, oder die Hunderttausende von armen Versuchtieren die in Laboratorien ohne Grund gequält werden. Bisher blieb selbst der Deutsche Tierschutzbund in Bonn erfolglos. Das muß anders werden. Diese Scheinheiligkeit und die Verbrechen an den Mitgeschöpfen müssen unverzüglich aufhören.