Jeder soll selbst entscheiden können, wann der Renteneintritt erfolgen soll - auch FDPler

0 haben unterschrieben. Nächstes Ziel: 100.


Die Freien Demokraten haben ein entsprechendes Konzept entwickelt:

"Wir brauchen endlich einen grundsätzlich flexiblen Renteneintritt. Die Menschen sollen ab dem 60. Lebensjahr selbst entscheiden können, wann sie in Rente gehen. Wer später geht, bekommt mehr, wer früher geht, bekommt weniger Rente. Darüber hinaus müssen die Hinzuverdienstgrenzen nach Renteneintritt komplett wegfallen. Eine solche echte Reform ist überfällig."

Es gilt sicherzustellen, dass dieses Konzept natürlich auch innerhalb der Partei auf allen Ebenen umgesetzt wird - nicht nur der Glaubwürdigkeit halber sondern natürlich auch im Vorgriff auf die geforderte Reform und die sich ergebende gesetzliche Regelung.

Es bedarf einer umgehenden und klaren Aussage an alle Personal-Entscheider in der Partei, um dem Parteiinteresse konträr laufende Präzedenzfälle zu vermeiden.



Heute: Warum? verlässt sich auf Sie

Warum? benötigt Ihre Hilfe zur Petition „Christian Lindner (FDP): Jeder soll selbst entscheiden können, wann der Renteneintritt erfolgen soll - auch FDPler”. Jetzt machen Sie Warum? und 10 Unterstützer/innen mit.