Offenheit und Transparenz gegenüber allen Fans und Mitgliedern des Chemnitzer FC e.V.

0 haben unterschrieben. Nächstes Ziel: 1.500.


In einem an die Mitglieder und Fans des Chemnitzer FC e.V. gerichteten Schreiben vom 29.10.2018 teilte Insolvenzverwalter Klaus Siemon mit, dass der überwiegende Teil der Vereinsmitglieder und Fans seinen eingeschlagenen Sanierungskurs unterstützt. 

In vielen Gesprächen oder dem Lesen in Fanforen bzw. sozialen Medien ist jedoch seit Monaten erkennbar, dass sich von allen Seiten vor allem mehr Offenheit und Transparenz im Zuge des Insolvenzverfahrens gewünscht wird.

Um den ständigen Spekulationen und der Ungewissheit über die Zukunft des Chemnitzer FC e.V. entgegenzuwirken, muss der Insolvenzverwalter Klaus Siemon in Zusammenarbeit mit den Gremien des Chemnitzer FC e.V. endlich Fakten präsentieren. 

Wir fordern den Insolvenzverwalter auf, gegenüber den Sponsoren, Mitgliedern und Fans des Chemnitzer FC e.V. unverzüglich detaillierte Tatsachen in einer offenen Präsentation über den weiteren Sanierungsplan zu veröffentlichen. Beispielsweise mittels einer transparenten Informationsveranstaltung.



Heute: Lutz verlässt sich auf Sie

Lutz U benötigt Ihre Hilfe zur Petition „Chemnitzer FC e.V. : Offenheit und Transparenz gegenüber allen Fans und Mitgliedern des Chemnitzer FC e.V.”. Jetzt machen Sie Lutz und 1.432 Unterstützer/innen mit.