Ein Leben ohne Angst, Verfolgung und Terror. Gebt Jamal M. die Chance auf eine Perspektive

0 haben unterschrieben. Nächstes Ziel: 1.000.


Mein guter Freund Jamal M. der seit 1 einhalb Jahren in Deutschland lebt, soll wieder zurück nach Pakistan.

Er arbeitet seitdem er in Deutschland lebt zuverlässig und sorgfältig in einem Restaurant in der Küche, 6 mal die Woche und er ist froh einen Arbeitsplatz und einen geregelten Alltag zu haben. 

Heute (11.12.2017) kommt die Nachricht des Landratsamtes in Günzburg (Nähe Ulm) er habe keine Arbeitserlaubnis mehr und müsse zurück nach Pakistan. (jetzt ein angeblich sicheres Land, jedoch widerspricht das Auswärtige Amt mit Berichten über Bomben- und Terrorgefahren)

Er und sein Bruder wurden damals in Pakistan verfolgt, sein Bruder ist getötet worden. Er hat panische Angst wieder das gleiche Drama durchzumachen. 

Er möchte nächstes Jahr im September eine Ausbildung machen, in naher Zukunft eine Familie gründen und die Chance bekommen ein normales Leben führen zu dürfen, ohne mit einem offenen Auge schlafen zu müssen 

Er hat hier viele Freunde gefunden und wurde in allen unseren Familie herzlich aufgenommen. 

Helft uns alle, ihn nicht aus unserem Leben streichen zu müssen!!!



Heute: Marc verlässt sich auf Sie

Marc Locher benötigt Ihre Hilfe zur Petition „Cem Özdemir (Bündnis 90/Die Grünen): Ein Leben ohne Angst, Verfolgung und Terror. Gebt Jamal M. die Chance auf eine Perspektive”. Jetzt machen Sie Marc und 608 Unterstützer/innen mit.