Wir wünschen uns eine Neuauflage der Yu-Gi-Oh! Mangas von Kazuki Takahashi

0 haben unterschrieben. Nächstes Ziel: 500.


Der Manga "Yu-Gi-Oh!" von Kazuki Takahashi (auf dem die gleichnamige Animeserie basiert) ist in Deutschland zwischen 2003 und 2009 im Verlag Carlsen Manga erschienen. Inzwischen ist der Manga schon seit Jahren vergriffen. Wegen der immer noch (oder jetzt erst recht?!) hohen Nachfrage werden vor allem die hinteren Bände zu Wucherpreisen auf Gebrauchtwarenplattformen wie eBay, reBuy, Medimops etc. angeboten. Wir wünschen uns, dass Yu-Gi-Oh! eine Neuauflage bekommt und so wieder alle in den Genuss der Serie kommen können - auch ohne dafür Wucherpreise zahlen zu müssen.


Begründung
Carlsen Manga hat als Verlag schon immer viel Wert auf die Wünsche der Fans gelegt und das gerade erst wieder mit Neuauflagen für Serien wie Hunter X Hunter und Battle Angel Alita gezeigt. Wir wünschen uns daher von Carlsen, dass der Verlag auch Yu-Gi-Oh! eine neue Chance gibt. Yu-Gi-Oh! erfreut sich immer noch großer Beliebtheit. Auf fast jeder Convention wird von einer großen Community das Kartenspiel zur Serie gezockt. Außerdem ist im letzten Jahr erst der Film „Yu-Gi-Oh! The Dark Side of Dimensions“ herausgekommen, den auch sehr viele gesehen haben.

Alle Infos zur Petition findet ihr auch in diesem Video auf meinem YouTube Kanal: youtu.be/PEEeOY8KC3A



Heute: Meik verlässt sich auf Sie

Meik Gudermann benötigt Ihre Hilfe zur Petition „Carlsen Manga: Wir wünschen uns eine Neuauflage der Yu-Gi-Oh! Mangas von Kazuki Takahashi”. Jetzt machen Sie Meik und 328 Unterstützer/innen mit.