Petition update

Von den Fraktionen beauftragte Expertinnen und Experten für die öffentliche Anhörung

Holger Friedrich
Germany

Oct 9, 2019 — 

Liebe Unterstützerinnen und Unterstützer,

nachfolgend nun eine kurze Aufstellung der von den Fraktionen beauftragten Expertinnen und Experten zur öffentlichen Anhörung am 14.10.2019. Aus dieser Aufstellung geht deutlich hervor, wie der Tierschutz in den einzelnen Fraktionen gewichtet ist.

CDU/CSU

Dr. Immanuel Birmelin, Verhaltensbiologe

-Befürwortet die Haltung von Wildtieren im Zirkus, speziell von Großkatzen und Elefanten. Berühmt/berüchtigt für seine Nähe zum Circus Krone

Dr. Jörg Pfeiffer, Tierärztliche Vereinigung für Tierschutz e.V.

-Blick auf die Wildtierhaltung ist etwas differenzierter, letztlich aber pro Wildtierhaltung

Dr. Thomas Kölpin, Biologe, Direktor Stuttgarter Wilhelma

-Hat sich in der Vergangenheit klar gegen eine Wildtierhaltung im Zirkus ausgesprochen

SPD

Prof. Dr. Manfred Niekisch, Biologe und Zoodirektor Frankfurt a.D.

-Positioniert sich deutlich gegen eine Wildtierhaltung im Zirkus

Thomas Pietsch, Wildtierexperte Vier Pfoten

-Positioniert sich ebenfalls sehr klar gegen eine Wildtierhaltung im Zirkus

GRÜNE

Diana Plange, Tierschutzbeauftragte des Landes Berlin

-Setzt sich mit Nachdruck für den Tierschutz ein

LINKE

James Brückner, Deutscher Tierschutzbund, Leiter Artenschutzreferat

-Die Wildtierhaltung im Zirkus wird grundsätzlich abgelehnt

FDP

Martin Lacey, Großkatzendompteur Circus Krone

-Befürworter der Wildtierhaltung im Zirkus; in seinem Fall insbesondere von Großkatzen und Elefanten

AFD

Jochen Träger-Krenzola, Berufsverband der Tierlehrer e.V.

-Uneingeschränkter Befürworter von Wildtieren im Zirkus. Ginge es nach ihm, bliebe alles so wie es ist

Hier noch ein Link zu den bisher vorliegenden Stellungnahmen. Die Stellungnahmen von Dr. Thomas Kölpin und Martin Lacey liegen bis zum heutigen Tag nicht vor.

https://www.bundestag.de/ausschuesse/a10_Ernaehrung_Landwirtschaft/anhoerungen?fbclid=IwAR08ICtktDmryPranolz67yyiqGlUwwX4DdZHbRb_D1fG-gUmodYs9C8Q50#url=L2F1c3NjaHVlc3NlL2ExMF9Fcm5hZWhydW5nX0xhbmR3aXJ0c2NoYWZ0L2FuaG9lcnVuZ2VuL29lYS13aWxkdGllcmhhbHR1bmctMTQtMTAtMjAxOS02NjEwNTQ/ZmJjbGlkPUl3QVIwOElDdGt0RG1yeVByYW5vbHo2N3l5aXFHbFV3d1g0RGRaSGJSYl9EMWZHLWdVbW9kWXM5QzhRNTAmZmJjbGlkPUl3QVIwOElDdGt0RG1yeVByYW5vbHo2N3l5aXFHbFV3d1g0RGRaSGJSYl9EMWZHLWdVbW9kWXM5QzhRNTAmZmJjbGlkPUl3QVIwOElDdGt0RG1yeVByYW5vbHo2N3l5aXFHbFV3d1g0RGRaSGJSYl9EMWZHLWdVbW9kWXM5QzhRNTA=&mod=mod578766

Herzliche Grüße

Holger Friedrich


Keep fighting for people power!

Politicians and rich CEOs shouldn't make all the decisions. Today we ask you to help keep Change.org free and independent. Our job as a public benefit company is to help petitions like this one fight back and get heard. If everyone who saw this chipped in monthly we'd secure Change.org's future today. Help us hold the powerful to account. Can you spare a minute to become a member today?

I'll power Change with $5 monthlyPayment method

Discussion

Please enter a comment.

We were unable to post your comment. Please try again.