Petition Closed

Die ungewollten Tiere in Rumänien sind zu viele; man könnte sie nie und nimmer alle in kurzer Zeit unterbringen. Proteste interessieren diese Barbaren nicht, Kastrationsaktionen würden das Problem langfristig etwas eindämmen, aber nicht kurzfristig lösen. Deshalb ist ein Aufruf zu starten, dass freiwillige Tierärzte sich in dem Scheißland für eine würdevolle und schmerzfreie Einschläferung der Tiere zur Verfügung stellen. Die Zeit rennt uns davon, jede Sekunde werden Tiere qualvoll abgeschlachtet, verbrannt und erdrosselt.

Letter to
Hahnstraße 70 60528 Frankfurt am Main Bundesverband Praktizierender Tierärzte e.V.
Tierärzte zur humanen Einschläferung von Straßentieren in RO mobilisieren