Zum Bundestag dürfen nur Parteien kandidieren, die in mehreren Bundesländern antreten

0 haben unterschrieben. Nächstes Ziel: 200.


Parteien, die nur in einem Bundesland zur Bundestagswahl antreten, haben unangemessen viel Einfluss auf die Bundespolitik, da sie sowohl über den Bundesrat wie auch als Koalitionspartner im Bundestag Einfluss nehmen können. Das gibt auch dem Heimat-Bundesland unangemessen viel Einfluss, wenn die betreffende Partei dort auch noch die Regierung stellt.

Ganz besonders undemokratisch ist es, wenn zwei Parteien Absprachen treffen, nicht gegeneinander zu kandidieren, den Wählern also das Recht zu nehmen, zwischen allen Parteien wählen zu dürfen.



Heute: Gerd verlässt sich auf Sie

Gerd Eisenbeiß benötigt Ihre Hilfe zur Petition „Bundestag: Zum Bundestag dürfen nur Parteien kandidieren, die in mehreren Bundesländern antreten”. Jetzt machen Sie Gerd und 108 Unterstützer/innen mit.