Corona-Krise: DANKE! Freie Fahrt und Freier Eintritt für Helfende!

0 haben unterschrieben. Nächstes Ziel: 500.


Hiermit möchten wir Euch allen in der Corona-Krise "systemrelevanten" Helfer*innen DANKE! sagen!

Euch, die ihr Rund um die Uhr Mitmenschen helft, pflegt, sie betreut und unseren Alltag sicherstellt!!!
Gesundheit, Pflege, Polizei, Feuerwehr, ÖPNV, Wasser, Strom, Essen ... und vieles mehr!
Ihr setzt Euch 24 Stunden 7 Tage die Woche für uns ein.
Aktuell besonders in der Pflege, den Kliniken, ärztlichen Praxen u.a., steht Euch jetzt auch noch zusätzlich der Coronavirus SARS-CoV-2 gegenüber.
Ihr helft trotzdem unerschrocken z.B. alten und pflegebedürftigen Menschen, versorgt sie und seid vor Ort, wenn Ihr gebraucht werdet.
Dabei riskiert Ihr einmal mehr sogar Eure eigene Gesundheit!
Für diesen Einsatz möchten wir Euch ein ganz herzliches DANKE! sagen, denn Ihr seid wirklich Held*innen!!!

"In der Corona-Krise will die Bundesregierung den Unternehmen mit unbegrenzten Kreditprogrammen helfen. Man sage von vornherein jede Hilfe zu, sagte Finanzminister Scholz." (tagesschau.de)

Analog dazu sollte neben der finanziellen Absicherung den Helfenden als Anerkennung Ihrer Leistungen für ein Jahr lang freie Fahrt im ÖPNV und freier Eintritt in unsere Museen gewährt werden! Die "unbegrenzten" Mittel der Bundesregierung sollten auch hierfür eingesetzt werden!

Wir alle gehen zusätzlich um 20:15 Uhr an die Fenster, vor unsere Haustür, auf die Balkone, in unsere Gärten, auf die Straßen und Wege und applaudieren EUCH und sagen damit DANKE!!!