Tierschutz in den Bundestag!

Tierschutz in den Bundestag!

0 haben unterschrieben. Nächstes Ziel: 1.500.
Bei 1.500 Unterschriften wird die Petition mit höherer Wahrscheinlichkeit von den lokalen Medien aufgegriffen!

STIFTUNG für BÄREN hat diese Petition an Bundestag und gestartet.

Sie leben, lieben und sie leiden – Tiere sind Lebewesen wie wir Menschen auch, vom exzentrischen Einzelgänger bis zum komplexen Sozialverhalten. Ihr Dasein ist selbstverständlich und genauso selbstverständlich sollte auch ihr Schutz sein. Ist es aber leider auch im modernen 21. Jahrhundert nicht. Im Gegenteil. Sie werden in lebensverachtenden Posen zur Schau gestellt. Sie werden grausame Tierproduktionsstätten missbraucht, ihre Kinder werden ihnen noch als Babys entrissen.

 

Tag für Tag. Auch gerade jetzt, in diesem Moment.

 

Das muss endlich ein Ende finden. Fangen wir heute damit an. Jetzt. Tierschutz gehört in den Bundestag. Noch kann eine Stimme für Tiere in den Koalitionsvertrag einfließen.

Wir, die STIFTUNG für BÄREN -Wildtier und Artenschutz- fordern ein Verbot der Zurschaustellung von Wildtieren aller Art, in Zirkussen oder sonstigen Etablissements. Weiterhin müssen Tierschutzprojekte endlich staatliche Unterstützung erhalten. Es darf nicht sein, dass in einer modernen Gesellschaft der Tierschutz allein von Privater Hand getragen wird. Daher wird es höchste Zeit für ein Ministerium in Sachen Tierschutz.

 

Wir Menschen haben bereits unsere Stimme abgegeben, lassen Sie uns nun gemeinsam auch den Tieren eine Stimme geben und unterschreiben Sie die Petition für Tierschutz in den Bundestag.

0 haben unterschrieben. Nächstes Ziel: 1.500.
Bei 1.500 Unterschriften wird die Petition mit höherer Wahrscheinlichkeit von den lokalen Medien aufgegriffen!