Petition geschlossen.

Tiere sollen als Lebewesen und nicht als Sache behandelt werden.

Diese Petition hat 59.827 Unterschriften erreicht


Bitte ändern Sie das Gesetz damit Tiere in Zukunft als Lebewesen und nicht als Sache behandelt werden. Desweiteren sollen Tierquäler und Tiermörder viel härter bestraft werden. Jeder Tierhalter sollte seine freilaufenden Tiere kastrieren lassen müssen, damit es nicht soweit kommt wie in Rumänien, Spanien usw. Es kann und darf nicht sein das unschuldige Tiere getötet werden weil die Menschen unverantwortlich sind.



Heute: Sonja verlässt sich auf Sie

Sonja Maier benötigt Ihre Hilfe zur Petition „Bundestag: Tiere sollen als Lebewesen und nicht als Sache behandelt werden.”. Jetzt machen Sie Sonja und 59.826 Unterstützer/innen mit.