PPP Ausreisedatum und -Dauer I CBYX Time and Duration of Exchange

0 haben unterschrieben. Nächstes Ziel: 1.000.


Deutsche Version (German Version):

Am 16.04.2020 wurde vom Bundestag in Abstimmung mit dem US-Kongress beschlossen, dass die Ausreise der PPP-Stipendiaten von August 2020 auf Januar 2021 verschoben und der Aufenthalt auf 5 Monate gekürzt werden soll. Diese Entscheidung wurde aufgrund der derzeitigen Corona-Pandemie getroffen. 

Wir, die Stipendiaten des Parlamentarischen Patenschaftssprogramms 2020/2021 sind über diese Entscheidung sehr erschüttert und traurig, können diese Entscheidung aber natürlich nachvollziehen. Wir möchten hiermit Unterschriften sammeln für folgenden Lösungsansatz:

- Die Entscheidung sollte flexibler getroffen werden, das Ausreisedatum vorerst nur 1-2 Monate verschoben werden

- Als Alternative könnte der Austausch zwar in die Zukunft gerückt werden, die Dauer von 10 Monaten wird allerdings, soweit möglich, beibehalten 

- Bezüglich der Stipendiaten, welche aufgrund ihrer Schulsituation nächstes Jahr nicht mehr teilnehmen können: Für diese sollte die Möglichkeit weiterhin bestehen, wie beschlossen ein halbes Jahr, beginnend ab Januar, in den USA zu verbringen. Um deren Dauer in den USA zu verlängern, sollte es ihnen möglich sein, bis zum Ende der deutschen Sommerferien bei ihrer Gastfamilie zu bleiben.

English Version:

On April 16th 2020, the German Bundestag, after consulting the US-Congress, decided that the departure of those who received a scholarship will be delayed by 5 months and that the stay will be shortened by 5 months as well. 

We scholarship holders are sad and shaken but of course we respect the decision. Hereby, we'd like to collect signatures for the following solution we agreed on:

- The decision to move the beginning of the program to January shouldn't be finalized so early, and the date of departure should only be delayed by 1-2 months for now.

- For the scholarship holders, who are not able to miss their school in Germany that long: For them it should still be possible that they can go to the US for 5 months, departing in January. In order to make their stay as long as possible they should be given the opportunity to stay in the US for the duration of the German summer vacation