Mietschuldner ins Gefängnis

0 haben unterschrieben. Nächstes Ziel: 100.


Mieter haben Narrenfreiheit, wenn es um das bezahlen der Miete geht. Wenn sie die Miete nicht bezahlen - auch egal. Bis man als Vermieter es schafft einen nichtzahlenden Mieter raus zu bekommen vergehen teilweise Jahre. Zusätzlich zu der entgangenen Miete muss man sich noch die Kosten für Rechtsanwalt, Gerichtsvollzieher u.s.w. tragen. Der Mieter bleibt die ganze Zeit in der kostenlosen Wohnung sitzen, anstatt die Wohnung räumen zu müssen. Konsequenterweise sollte ein Mieter deshalb mit Gefängnisstrafe bestraft werden (dann hat er sogar gleich wieder ein Dach über den Kopf).