Ein Rententopf! Ein gerechtes Rentensystem!

Ein Rententopf! Ein gerechtes Rentensystem!

0 haben unterschrieben. Nächstes Ziel: 1.000.
Bei 1.000 Unterschriften wird die Petition mit höherer Wahrscheinlichkeit in den Empfehlungen gelistet!
Rocco Kirves hat diese Petition an Bundestag und gestartet.

Unser Rentensystem ist eine einzige Katastrophe! Die Leute, die 40 Jahre lang brav ihre Steuern und Sozialabgaben gezahlt haben, werden am Ende ihres Arbeitslebens einfach nur betrogen! Zwar wird stets von Sozialstaat gesprochen, aber gerade was unsere Rente betrifft sind wir davon extrem weit entfernt! Ich möchte, dass ALLE Menschen, die ein steuerpflichtiges Einkommen haben prozentual anteilig in die Rentenkasse einzahlen! Dies schließt selbstverständlich auch Politiker, Abgeordnete, Soldaten, Polizisten und alle Anderen ein, die sich momentan aus einem Pensionstopf bedienen können! Die Rente soll 100% des eigenen durchschnittlichen Nettoeinkommens betragen und steuerfrei ausgezahlt werden! Jedoch soll die Rente mindestens 1500,- Euro und maximal 2500,- Euro betragen! Zum Beispiel bekommt die Kassiererin, mit einem Gehalt von 1100,- netto also die Mindestrente von 1500,- Euro! Der Abgeordnete im Bundestag den Höchstsatz von 2500,- Euro! Alles andere staffelt sich je nach Nettoeinkommen. Das wäre eine faire Verteilung der Rentengelder von oben nach unten, denn die Kassiererin hätte Mehr und der Abgeordnete Weniger; zu Recht, denn er kann viel besser privat vorsorgen als die Kassiererin.

0 haben unterschrieben. Nächstes Ziel: 1.000.
Bei 1.000 Unterschriften wird die Petition mit höherer Wahrscheinlichkeit in den Empfehlungen gelistet!