Das Tierschutzgesetz durch eine neue Verwaltungsvorschrift endlich umsetzen!

Mir liegt sehr daran, dass es endlich nachvollziehbare einheitliche AVV zur Erteilung der Zulassung nach §11 Abs. 2 TierSchG, 8 gibt. Mir persönlich ist es dabei ja noch recht gut ergangen. Aber wenn ich mir anschaue, wie schwierig es für manche Kollegen war, diese Erlaubnis zu bekommen, obwohl schon gefühlt ewig in der Materie und sich nie was haben zu Schulden kommen lassen. Manchmal kann man schon denken, dass es was von Lotterie hat, ob man an ein Veterinär-Amt kommt, was mit Augenmaß, praxisnah und fair prüft, oder ob man die ganze Willkür nicht nachvollziehbarer und vor allem oft auch auf keiner Rechtsgrundlage beruhenden Vorgänge und Prozesse durchlaufen, teilweise sogar schon noch eine komplette zusätzliche Ausbildung verlangt wird. Das muss sich endlich ändern. Sinnvollerweise mit Hundetrainern erarbeitet werden.

Antje Henze, Ennepetal, Germany
4 months ago
Shared on Facebook
Tweet