Das Tierschutzgesetz durch eine neue Verwaltungsvorschrift endlich umsetzen!

Reasons for signing

See why other supporters are signing, why this petition is important to them, and share your reason for signing (this will mean a lot to the starter of the petition).

Thanks for adding your voice.

Dagmar Münzel
Oct 5, 2021
Der Umgang mit Tieren ist leider nicht gut genug. Der Schutz ist wichtig für das Wohl der Tiere und auch, damit Tierquäler rigoros bestraft werden.

Thanks for adding your voice.

Sandra Luginger
Oct 5, 2021
Tiere Lebewesen sind und der Mensch endlich das einsehen muss. Sie haben wie wir Gefühle und Herz!!!

Thanks for adding your voice.

Lorenz Bieger
Oct 5, 2021
Eine Überarbeitung oder Neuregelung dieses Gesetzes ist längst überfällig.
Ich unterstütze diese Petition in vollem Umfang und mit Nachdruck.

Thanks for adding your voice.

Marianne Heyner
Sep 22, 2021
Nachvollziehbarkeit Einheitlichkeit,Transparenz sind absolut wichtig zum Schutz unseres Berufs

Thanks for adding your voice.

Annette Barth
Sep 21, 2021
Annette Barth

Thanks for adding your voice.

Stephanie Meyer
Sep 21, 2021
Ich selber einen Hund habe.

Thanks for adding your voice.

Elisabeth Oeser
Sep 20, 2021
Es muss endlich faire und einheitliche Regelungen statt Willkürentscheidungen Bundesweit geben.

Thanks for adding your voice.

Roswitha Langer
Sep 19, 2021

Thanks for adding your voice.

Manuela Mack
Sep 14, 2021
Längst überfällig

Thanks for adding your voice.

Antje Henze
Sep 13, 2021
Mir liegt sehr daran, dass es endlich nachvollziehbare einheitliche AVV zur Erteilung der Zulassung nach §11 Abs. 2 TierSchG, 8 gibt. Mir persönlich ist es dabei ja noch recht gut ergangen. Aber wenn ich mir anschaue, wie schwierig es für manche Kollegen war, diese Erlaubnis zu bekommen, obwohl schon gefühlt ewig in der Materie und sich nie was haben zu Schulden kommen lassen. Manchmal kann man schon denken, dass es was von Lotterie hat, ob man an ein Veterinär-Amt kommt, was mit Augenmaß, praxisnah und fair prüft, oder ob man die ganze Willkür nicht nachvollziehbarer und vor allem oft auch auf keiner Rechtsgrundlage beruhenden Vorgänge und Prozesse durchlaufen, teilweise sogar schon noch eine komplette zusätzliche Ausbildung verlangt wird. Das muss sich endlich ändern. Sinnvollerweise mit Hundetrainern erarbeitet werden.