Wiedereinführung des Sterbegeldes

0 haben unterschrieben. Nächstes Ziel: 100.


Das 2003 abeschaffte, bis dahin bereits reduzierte, Sterbegeld = 2500 € sollte wieder eingeführt werden ! Damit sichergestellt werden kann, daß Menschen ordentliche Bestattungen erhalten und nicht irgendwo anonym begraben werden !

Menschen mit geringem Einkommen, kleinen Renten, die auch über keine Sterbekasse verfügen, würden diese Leistungen durch die Krankenkassen begrüßen, die außerdem immer noch Teil der Beamtenversorgung sein soll.

Im Trauerfall leiden Menschen ohnehin, da sollten  einfache, kostengünstige Bestattungen gewährleistet werden, zumal Krankenkassen scheinbar über Milliarden Überschüsse verfügen.

Das geringe Sterbegeld = 2500 € sollte daher, per Gesetz, wieder eingeführt werden zum Wohle aller Bürger, die nicht soviel haben ...!

  1. Danke !


Heute: Hans-Jürgen verlässt sich auf Sie

Hans-Jürgen Schulz benötigt Ihre Hilfe zur Petition „Bundesregierung: Wiedereinführung des Sterbegeldes”. Jetzt machen Sie Hans-Jürgen und 47 Unterstützer/innen mit.