Trailerparks gegen die Wohnungsnot

0 haben unterschrieben. Nächstes Ziel: 100.


SCHAFFUNG ÖKOLOGISCHER ALTERNATIVER WOHNRAUM FÜR TRAILERPARK

 Petition richtet sich an die Bundesregierung

Wie lange müssen wir uns dem Diktat der Wohnraumpolitik der Bundesrepublik noch unterwerfen ?

Es fehlen in Deutschland zur Zeit 1,5 Millionen Wohnungen!

Quelle: www.neues-deutschland.de/artikel/1089345.merkel-verspricht-neue-wohnungen.html

Das praktizierte kapitale Gesellschaftsmodell der Bundesregierung ist für die Allgemeinheit nicht mehr tragbar. Für sogenannte Abgehängte, Hartzler, Arbeitslose, Sozialhilfeempfänger von der Bundesregierung verordnete Altersarmut ist Wohnraum auf dem privaten Wohnungsmarkt unbezahlbar geworden.

Ich fordere deshalb die Bundesregierung Land Kommunen hiermit zur Schaffung und Bereitstellung von ökologischem Wohnraum für Trailerparks auf

Um der Forderung bezüglich der Nutzung ( evtl.Pachtbasis ) Nachdruck zu verleihen, halte ich eine Vereinsgründung für angebracht 

Schaffung Alternativer Wohnraum Trailerparks (SAWT.ev)
Begründung
Es fehlt ökologischer Wohnraum ! Wohnen ist Grundrecht GG Art. 1,2 Das Wohnraum Plattenbau-Gesellschaftsmodell der Bundesregierung ist für die Allgemeinheit nicht mehr tragbar!

Bitte zeichnen Sie die Petition für ein humanes Deutschland und Europa.

Vielen Dank für ihre Unterstützung

JF. Keller (mail : kulturclub2017@gmail.com)
Vielen Dank für Ihre Unterstützung, JF Keller aus Freiburg
Fragen an den Initiator