Steuerfreiheit für Pflegekräfte

0 haben unterschrieben. Nächstes Ziel: 1.000.


Der Zeitpunkt ist gekommen, dass die Bundesregierung Steuerfreiheit für alle Pflegefachkräfte beschließt. Pflegefachkräfte, die als EhepartnerIn, die zum Beispiel Steuerklasse 5 haben, können dadurch motiviert und mobilisiert werden, indem sie steuerlich entlastet und der finanzielle Anreiz verbessert wird.


Die Corona-Krise führt uns vor Augen, wie wichtig und systemrelevant die Arbeit unserer Pflegefachkräfte hier in Deutschland ist. Diese Arbeit hat aktuell und auch schon vorher nicht die nötige finanzielle Vergütung genossen. Unsere Pflegefachkräfte arbeiten an vorderster Front und machen die Arbeit, die unsere pflege- und hilfsbedürftige Generation unterstützt und uns damit entlastet. Auf den Schultern dieser Arbeitskräfte, neben den Lehrern, Polizisten etc. lastet das Allgemeinwohl unseres Landes.


Beispiel: Bei einem Gehalt von 2.800,00 € brutto bekommt eine Pflegefachkraft mit Steuerklasse 5 einen Nettostundenlohn von 8,60 €.