So können Alle gewinnen!

0 haben unterschrieben. Nächstes Ziel: 100.


Haben Sie schon mal in Eile versucht aus dem Automaten das Ticket zu ziehen und gehofft, die Straßenbahn wird warten, die tat’s aber nicht. Haben Sie schon Strafe bezahlt, obwohl die Monatskarte zu Hause in der anderen Tasche oder Hose lag? Hat der Spruch „Fahrausweiskontrolle!“ Ihr Herz dazu gebracht schneller zu  schlagen?  Hassen Sie es Tag für Tag im Stau zu stehen?

Frankfurt und Mainz wollen jetzt ein 365 Euro Ticket einführen. Das sind ca. 30 Euro in Monat. Im Vergleich zu jetzt sind es 55 Euro weniger. Zurzeit subventioniert Frankfurt ein Viertel des Monatskartenpreises, danach ca. 60%. Ich freue mich drauf, denn dies wäre das beste Argument, endlich Schluss mit Halblösungen zu machen.
Durch die Einführung einer Nahverkehrsabgabe von 30 Euro pro Monat von jeder und jedem ab 16 Jahren und paritätisch 30 Euro für jeden Angestellten von Betrieben wird die Finanzierung des ÖPNV gesichert und diese Infrastruktur allen unentgeltlich zur Verfügung gestellt.

Alle gewinnen!
Nie mehr Formulare ausfüllen, um das Geld von der Schulbehörde für die  Kinderfahrkarten zurück zu bekommen. Nie mehr Ärger mit dem Fahrgeld bei  Ausflügen und Klassenfahrten. Kein Schämen, keine Scheu. Tonnen an Papier werden gespart, Zehntausende an Arbeitsstunden.

Alle gewinnen!
Zehntausende Ticketautomaten können recycelt werden und was es nicht gibt, kann auch nicht gesprengt werden. Gigawatt an Strom, Tonnen an Tinte und Papier, Hunderte Kilometer an Kupfer und Glasfaserkabeln werden eingespart.

Alle gewinnen!
Anstatt Kindern und Bedürftigen nachzujagen, können die Frauen und Männer, die bislang Fahrkartenkontrollen durchführten, sinnvolle Arbeit leisten: für Sicherheit sorgen, ältere Menschen begleiten und auch die zusätzlichen Busse und Bahnen steuern. Gerichtstermine werden frei, Polizisten können sich auf Verbrecher  konzentrieren.

Alle gewinnen!
Und die Autofahrer? Für 30 Euro im Monat vom Taunus nach Frankfurt zu kommen, da steigen viele in den ÖPNV um, weil das Geld durch die direkte und indirekte Subventionierung des Fahrpreises dann bezahlt ist, als Autofahrer jedoch nicht genutzt wird! Die Autobahnen werden freier und sicherer. Viel weniger Staus!

Alle gewinnen!
Durch die Abgabe ist die feste Finanzierung der Verkehrsbetriebe gesichert: planbar, steuerbar, zukunftssicher. Keine Streiks! Man kann die Infrastruktur in den Dörfern ausbauen und in umweltfreundliche Verkehrsmittel investieren. Und so sinnvolle Arbeitsplätze schaffen.

Alle gewinnen!
Die Betriebe brauchen nie mehr über Jobtickets zu diskutieren oder diese zu verwalten. Ein echter Standortvorteil – die zufriedenen Mitarbeiter. Es bedeutet mehr Touristen und Reisende und entsprechend mehr Umsatz.

Alle gewinnen!
Im Hartz4 Monatsgeld stecken 25 Euro für Bahntickets. Diese sollen bitte nicht angerührt werden, damit wirklich alle gewinnen.

Als ich diese Idee das erste Mal erzählt habe, hat man mich belächelt und gefragt: “Was bezweckst Du damit? Wovon träumst Du nachts?“
Davon, dass alle gewinnen. Wirklich Alle!