Schulen müssen offen bleiben

0 haben unterschrieben. Nächstes Ziel: 500.


Wir haben eine Pandemie, die wir so gut wich möglich überstehen wollen. Das können wir mit entsprechenden Maßnahmen erreichen, die lebbar sind. Menschen sind soziale Wesen, sie brauchen Kontakt. Nur um das Überleben zu sichern, rechtfertigt nicht, kein normales Leben mehr zu haben. Besonders betroffen- so finde ich- sind derzeit die Kinder und Jugendlichen, welche durch die Schul.- und Unischließungen keinen sozialen Kontakt mehr haben. Schule und Uni ist mehr als nur Lernen: es ist, sich zu behaupten, Meinungen auszutauschen, sich eine Meinung zu bilden, es ist eine Notwendigkeit für einen Umgang miteinander. Wenn das Virus einmal zusschlägt, dann kann man eine einmalige Schul.- und Unischließung hinnehmen. Aber wie es aussieht, wird uns das Virus noch länger begleiten: daher fordere ich Maßnahmen zu etablieren, die die Pandemie eindämmen (Abstand, Hygiene, Aufklärung) aber die Schulen und Unis offen zu lassen mit entsprechenden Maßnahmen und Regelungen.