Schluss mit 2G in Österreich

Schluss mit 2G in Österreich

0 haben unterschrieben. Nächstes Ziel: 150.000.
Bei 150.000 Unterschriften wird diese Petition zu einer der meist gezeichneten Petitionen auf Change.org!

Irina F. hat diese Petition an Bundesregierung gestartet.

Stoppt die Schikane!!! Stoppt den indirekten Impfzwang!!! Stoppt die 2 G Regel!!!!!

Wir leben in einem Land in welchem Demokratie und das Recht auf Selbstbestimmung gelebt werden sollten. Mittlerweile werden jedoch die Werte für welche die österreichische Gesellschaft eintreten sollte, mit Füßen getreten.
Die 2 G Regel spaltet die österreichischen Bürger, in einer Weise wie es schlimmer nicht sein könnte. Sie fördert die Diskriminierung einer riesigen Personengruppe und all dies geschieht unter dem Deckmantel der Solidarität. Wohin blinder Kollektivismus führt, sollte uns die Geschichte gezeigt haben, somit dürfen wir Bürger nicht zulassen das sich dies wiederholt. Der einzige Weg aus der Spaltung ist gegenseitige Akzeptanz,  der Ungeimpften gegenüber den Geimpften, als auch umgekehrt.
Wir wollen nicht zulassen das Menschen die aufgrund ihrer Entscheidung sich nicht impfen zu lassen, Sanktionen und Beschränkungen widerfahren welche diskriminierender nicht sein könnten. 
Wir wehren uns gegen eine Teilung der Bevölkerung in zwei Klassen, denn der Wert eines Individuums definiert sich nicht über seinen Impfstatus. Jeder Mensch ist wertvoll!!!
Wir fordern die sofortige Abschaffung der Beschränkungen für Ungeimpfte.
Impfen muss freiwillig bleiben und darf keine Entscheidung sein die man aufgrund von Existenzängsten oder zu Erlangung von Freiheit trifft!!!

0 haben unterschrieben. Nächstes Ziel: 150.000.
Bei 150.000 Unterschriften wird diese Petition zu einer der meist gezeichneten Petitionen auf Change.org!