Rettet die vielen Arbeitsplätze der Reisebüromitarbeiter in Thomas Cook Büros

0 haben unterschrieben. Nächstes Ziel: 10.000.


Die Insolvenz des britischen Touristikkonzerns Thomas Cook droht auch die deutschen Tochterfirmen mitzureißen. Nach der Fluggesellschaft Condor hat nun auch Thomas Cook Deutschland einen Überbrückungskredit beantragt. Deutsche Thomas-Cook-Kunden können bis mindestens Donnerstag ihre Reisen nicht antreten.

Quelle: Hessenschau.de

Fotoquelle: Thomas Cook.de

Viele Mitarbeiter in den Reisebüros bangen um ihre Arbeitsplätze. So sind viele von Ihnen bereits seit mehreren Jahrzehnten dort beschäftigt. 

Unterschreibt alle diese Petition und lasst so ein renommiertes Unternehmen, das euch viele Jahre die schönsten Tage des Jahres beschert hat nicht einfach sterben. Teilt es fleißig und beteiligt euch zahlreich, denn die Kettenreaktion, die Eintritt für den Fall der Auflösung wäre verheerend.

 

NEUE MELDUNG vom 24.09.2019 siehe Link

Quelle: https://www.sueddeutsche.de/leben/tourismus-kreise-deutsche-thomas-cook-will-staatskredit-dpa.urn-newsml-dpa-com-20090101-190925-99-28971