Petition geschlossen.

Nein zum Wechselmodell

Diese Petition hat 107 Unterschriften erreicht


Sage Nein zum Wechselmodell, weil

KINDER ein festes zu Hause brauchen

Es Konflikte schürt

Zu Loyalitätkonflikten bei Kindern führt

Kinder hin und hergerissen werden

eine Standarisierung das Gewaltproblem nicht löst

Kinder keine Ware sind, die man hin und her schicken kann

Uvm.

Sage Ja zu

Kinder brauchen Gewaltschutz

Kinderrechte ins Grundgesetz

Mehr Transparenz in Familienverfahren

Gewaltschutz vor Umgangsrecht

Uvm.

 

Dieser Wahnsinn, muß endlich gestoppt werden, damit die wesentlichen Punkte Gewicht bekommen. Das Wechselmodell birgt gerade in den Fällen, wo es immer wieder zu Konflikten kommt, nur ein erhöhtes Konfliktpotential. Das Wechselmodell ist nicht an den Belangen der Kinder und deren Interessen ausgelegt, sondern es dient lediglich dazu, den anderen Elternteil zufrieden zu stellen. Damit beginnt, gerade bei kleineren Kindern, im Alter von 3-6 Jahren, nichts weiter, als ein reines Gezerre und verschiffe. Kinder benötigen einen festen Lebensmittelpunkt! 

 

 



Heute: Sabrina verlässt sich auf Sie

Sabrina Schäfer benötigt Ihre Hilfe zur Petition „Bundesregierung: Nein zum Wechselmodell”. Jetzt machen Sie Sabrina und 106 Unterstützer*innen mit.