Petition geschlossen.
Petition richtet sich an Bundesregierung und an 1 mehr

Mega-Windfarmen in Naturparks stoppen!

388
Unterstützer/innen auf Change.org

Mega-Windfarmen in Naturparks wirken vergrämend auf Mensch und Tier, sie bedrohen Rückzugsorte, Erholungsgebiete, die Artenvielfalt, die Kultur, die Gesundheit und touristische Attraktionen. Das betrifft uns alle und kommende Generationen. Der Atomausstieg, die Energiewende und eine Dekarbonisierung sind notwendig. Unsere Zukunft kann aber nicht darauf gründen, die eine "Verstrahlung" durch eine andere "Verstrahlung" ersetzen zu wollen. Solange Speicher für Windstrom fehlen kann er unmöglich "grün" oder "öko" sein. Die Grundlast wird durch Kohle gesichert, das schadet sehr. Durch sein Konsumverhalten hat der Bürger keinen Einfluss, es sei denn, er spart Strom. Alle politischen Gremien müssen reagieren. Dazu fordern wir auf.

Diese Petition wurde übergeben an:
  • Bundesregierung
  • Parlament

    Michael Krabbe startete diese Petition mit einer einzelnen Unterschrift und hat nun 388 Unterstützer/innen. Starten Sie heute eine Petition, um sich für Ihr Anliegen einzusetzen.




    Heute: bernd verlässt sich auf Sie

    bernd huhnt benötigt Ihre Hilfe zur Petition „Bundesregierung: Mega-Windfarmen in Naturparks stoppen!”. Jetzt machen Sie bernd und 387 Unterstützer/innen mit.