Petition update

Petition eingereicht - hinter den Kulissen geht es weiter

Elterninitiative Kinder stärken in der Coronakrise

Jul 27, 2020 — 

Die Petition ist bereits seit einigen Wochen eingereicht - in Bayern, Baden-Württemberg, Nordrhein-westfalen und beim Bund.
doch die politischen Mühlen mahlen langsam.
Während wir weiterhin auf die Anhörung und Besprechung warten, bleiben wir dran an den brisanten Themen.

Besonders freuen wir uns, dass wir morgen ein Gespräch mit dem bayerischen Kultusminister Michael Piazolo führen dürfen. Wir werden eindringlich betonen, dass die Kinder bei zukünftigen Entscheidungen viel stärker berücksichtigt werden müssen: KIDS FIRST! Schulschließungen müssen das letzte Mittel sein. Das Recht auf Bildung und auf ein kindgerechtes Aufwachsen werden wir weiterhin vehement einfordern.

Auch am "Schnupfenthema" sind wir dran. Wir haben das Gefühl trotz (eingeschränktem) Regelbetrieb sind wir #LaufendZuHause und befürchten, das wird im Herbst noch häufiger. Dann kommen auch noch die Erkältungen der Erzieher:innen und Lehrer:innen dazu. „Kitas und Schulen sind doch wieder offen“, ist aber der gesellschaftliche Tenor. Häufig fehlt das Verständnis für die aktuellen Probleme des Betriebs „unter Pandemiebedingungen“.

Es muss endlich klar werden, dass es sich nicht um Einzelfälle handelt, sondern um ein strukturelles Problem! Deshalb starten wir eine Aktion und rufen als bundesweite Initiative Kinder brauchen Kinder dazu auf, unter dem Hashtag #LaufendZuHause in den sozialen Medien eure Geschichten und Erlebnisse zu posten. Auf Facebook, Instagram oder Twitter - teilt unseren Beitrag und erzählt, warum ihr #LaufendZuHause seid.

Diese Aktion soll unsere Stellungnahme unterfüttern (siehe Link), mit der wir bereits letzte Woche an Politik und Presse herangetreten sind. einzelne Bundesländer haben mittlerweile ihre Regelungen angepasst, andere erarbeiten einen geänderten Kriterienkatalog - damit es sinnvolle Lösungen gibt, müssen wir dringend weiter laut sein.

 

Kinder brauchen Kinder auf Facebook: https://www.facebook.com/KbKPetition/
Kinder brauchen Kinder auf Instagram: https://www.instagram.com/kinderbrauchenkinderpetition/
Kinder brauchen Kinder auf Twitter: https://www.twitter.com/KinderBrauchen


Keep fighting for people power!

Politicians and rich CEOs shouldn't make all the decisions. Today we ask you to help keep Change.org free and independent. Our job as a public benefit company is to help petitions like this one fight back and get heard. If everyone who saw this chipped in monthly we'd secure Change.org's future today. Help us hold the powerful to account. Can you spare a minute to become a member today?

I'll power Change with $5 monthlyPayment method

Discussion

Please enter a comment.

We were unable to post your comment. Please try again.