EU-weites Verbot für die Verwendung des Zusatzstoffes E171

EU-weites Verbot für die Verwendung des Zusatzstoffes E171

0 haben unterschrieben. Nächstes Ziel: 200.
Bei 200 Unterschriften wird die Petition mit höherer Wahrscheinlichkeit in den Empfehlungen gelistet!
Sahar Sasani hat diese Petition an EU-Parlament und gestartet.

Es handelt sich um den Zusatzstoff E171, welcher Nanopartikel in sich trägt und diese durch die Lebensmittel, die man kaufen kann ins Gewebe und die Zellen geraten und zu Krankheiten führen können, was bisher noch nicht nachweislich bewiesen ist, aber sehr umstritten. Es ist nicht in Ordnung, nur aus wirtschaftlichen Gründen für die Industriewirtschaft in Kauf zu nehmen, dass viele Menschen aufgrund der kontaminierten Lebensmittel später erkranken und wie es auch immer ist, sind die am meisten benachteiligten Menschen diejenigen, welche nicht so viel Geld haben und darauf vertrauen, dass eine günstige Ernährungsweise nicht krank macht. Um Kinder zu schützen sollte man keine Produkte mit unzureichend getesteten Zusatzstoffen, die ja auch immer in Wechselwirkung mit anderen stehen an diese verkaufen, sowie Zigaretten und Alkohol bereits.

Es sollte immer in jedem Fall auf der Verpackung eines Produktes deutlich draufstehen, dass umstrittene Zusatzstoffe drin stecken, die nicht nachweislich als unschädlich geprüft sind. Es sollte mindestens genauso groß auf der Vorderseite geschrieben stehen wie all die Marketingstrategien, welche die Produkte so schmackhaft machen, es muss mehr Transparenz und Aufklärung geben. Die Gesundheit der Menschen sollte mehr Wert in sich tragen und keine Summen scheuen in der Industriewirtschaft umzurüsten, auch wenn die Summe sich ungefähr um horrende 270 Mrd. € handelt. Es wird ja auch sehr viel Geld mit nährstoffarmen, billigen Lebensmitteln verdient, aber über diese Zahlen wird nicht gesprochen.

Wir müssen es alle Frankreich gleich machen und diesen Zusatzstoff gänzlich verbieten und zwar europaweit.

0 haben unterschrieben. Nächstes Ziel: 200.
Bei 200 Unterschriften wird die Petition mit höherer Wahrscheinlichkeit in den Empfehlungen gelistet!