Entwicklungschanchen für Kinder, Jugendliche und junge Erwachsene unter Covid 19 sichern

Entwicklungschanchen für Kinder, Jugendliche und junge Erwachsene unter Covid 19 sichern

0 haben unterschrieben. Nächstes Ziel: 100.
Bei 100 Unterschriften wird die Petition mit höherer Wahrscheinlichkeit in den Empfehlungen gelistet!

Covid 19 wird als saisonaler Virus bei uns bleiben und im Herbst und Winter damit die Zahlen der Erkrankungen jeweils wieder steigen.

Durch die derzeitigen Impfungen lässt sich nur eine klinische Immunität erreichen (Abwehr schwerer Krankheitsverläufe), keine sterile Immunität; d.h. wir bleiben alle potenziell ansteckend.

Wir als Ü 60 haben in Frieden und zunehmender, z.T. erkämpfter Freiheit unser Leben grenzüberschreitend gestalten und genießen dürfen! Gebt den Kindern und Jugendlichen, den Studenten und Auszubildenden trotz bleibender Covid-19 Viruslasten ihre Freiheit und damit ihre Entwicklungschancen zurück:

a)   angstfreie Schul- und Berufsausbildung

b)   ungezwungene Sport- und Freizeitaktivitäten

ohne Impfpflichten und Masken

c)   geöffnete Clubs und Diskotheken

für Geimpfte, Genesen und negativ Getestete!

Schon jetzt führen die einschränkenden Covid-Maßnahmen bei Kindern, Jugendlichen und jungen Erwachsenen zu größeren psychischen Gesundheitsschäden; im Zuge der nach monatelangen Einschränkungen nachvollziehbaren spontanen (Sommer-) Feten von Jugendlichen und jungen Erwachsenen im öffentlichen Raum zu nicht förderlichen Ordnungswidrigkeits- und eventuell Strafverfahren.

Stoppen wir diese Covid-19-Politik!

Covid 19 führt bei Kindern und Jugendlichen nur äußerst selten zu schweren Erkrankungen. Für uns Ü60 brauchen geltende und zukünftige einschränkende Covid-Maßnahmen für Kinder, Jugendliche und jungen Erwachsenen als beabsichtigte Vorsorge zum Schutz der „Älteren“ nicht umgesetzt werden!

Wer Angst vor einer schweren Covid-19-Erkrankung hat, kann sich mit einem angebotenen Impfstoff seiner Wahl impfen lassen.

Wer Angst davor hat jemanden Dritten anstecken zu können, kann sich testen (lassen).

Unsere Kinder, Jugendlichen und jungen Erwachsenen haben ein (Grund)Recht auf eine selbstbestimmte und angstfreie Entwicklung!

Wir fordern neben kostenfreien Impf- und Testangeboten für alle deshalb zukünftig keine weiteren einschränkenden Covid-Maßnahmen für Kinder, Jugendliche und junge Erwachsene, auch bei wiederkehrend steigenden Inzidenzzahlen oder zukünftig eventuell anderen herangezogenen Kennzahlen.

0 haben unterschrieben. Nächstes Ziel: 100.
Bei 100 Unterschriften wird die Petition mit höherer Wahrscheinlichkeit in den Empfehlungen gelistet!