Aufhebung des Verbots: Verkauf Feuerwerkskörper/ Abbrennverbot zu Silvster

0 haben unterschrieben. Nächstes Ziel: 500.


�Wir berufen uns auf den Beschluss aus der Bund-Länder-Konferenz von Sonntag (13. Dezember)

�Betreff:
〰️Feuerwerksverbot/Verbot Verkauf von Feuerwerkskörpern

�Grund der Petition & Anliegen:
〰️Aufhebung des Verkaufsverbot von Feuerwerkskörpern/Silvesterfeuerwerk (Kat.2) vor Silvster
〰️Mögliche Änderungsvorschläge, Regeln und  Verhalten beim Abbrennen von Pyrotechnik in der Silvsternacht unter Corona Schutzmaßnahmen

Kleine Einleitung zur �Silvsternacht/�Jahreswechsel�:
eine Tradition die schon sehr lange in Deutschland besteht. Die Kultur und Wirtschaft im laufe der Geschichte(Jahrhunderte) sehr geprägt und beeinflußt hat.

Das erste Feuerwerk in Deutschland zündete Kaiser Maximilian I. im Jahr 1506 anlässlich des Reichstags zu Konstanz. In der Barockzeit diente die Pyrotechnik den Monarchen als Instrument zur Selbstinszenierung. Aber nicht nur bei Festen und zu Darstellungszwecken fand das Feuerwerk Gebrauch. Auch in der Kunst zog die Pyrotechnik im Laufe ihrer Geschichte ein. Beispielsweise als Inspiration für Komponisten. Händel schrieb mit der „Feuerwerksmusik“ ein noch heute sehr bekanntes Stück.

Nach wie vor ist das Feuerwerk ein traditionsreiches gesellschaftliches Event.
Genauso wie das Blei gießen oder das verschenken von Glücksbringer zum Jahreswechsel gehört !
Wir sollten unsere Kultur und Traditionen etwas mehr Wert schätzen und pflegen.
Und anstatt eine Tradition bzw. den ganzen  Pyrotechnikbereich einfach auszulöschen.
Hersteller,Einzelhändler und Mitarbeiter aus den  Pyrotechnischen Bereichen wären mit einmal so gut wie fast ruiniert. Hunderte wenn nicht sogar Tausende Bürger wären mit einem Schlag Arbeitslos. Eine ganze Branche und Tradition die Jahrhunderte fortbestand hat wäre mit einmal so gut wie nicht mehr da‼️

Hersteller bitten jetzt schon die Regierung um Hilfspakete in Zweistelliger Millionenhöhe. Um den wegfall des Jahresumsatz von 95% irgendwie aufzufangen. Derzeit gibt es keine Lösung des Problems ‼️‼️

Deutschlands Bevölkerung muss schon unter Lockdown Bedingungen das sinnlichste Fest
des Jahres feiern. Weihnachten wo Familie und Freunde alle normalerweise zueinander finden und einfach ein paar besinnliche Weihnachtstage zusammen geniessen.
Herscht derzeit Kontaktverbot und es wird für viele Familien ein schweres Weihnachten!

Liebe Bundesregierung☝️☝️
Ihr Volk befolgt seid Ausbruch der Pandemie diszipliniert den Anweisungen der Regierung und setzt Schutzmaßnahmen sofort um. Wir folgen verboten und halten die Lockdown Bedingungen stets ein. Ob es manchmal sinnvoll erscheint oder nicht!!! Die Bevölkerung hält zusammen und war schon immer gegenseitig für einander da in schwierige Zeiten.
Sie sollten dem Volk mehr vertrauen schenken!!

�Den die Mehrheit der Bevölkerung wünscht sich ihre Tradition und liebt ihr Feuerwerk zum Jahreswechsel!
(Quelle:derzeitiges Umfrageergebnis mit 76% für ein Feuerwerk auf ruhr24.de)

        ⬇️⬇️⬇️⬇️〰️Wir fordern〰️⬇️⬇️⬇️⬇️

�Punkt 1
〰️sofortige Aufhebung des Verkaufsverbots von Feuerwerkskörpern & Silvesterfeuerwerk (Kat.2)
〰️Verkaufsfreigabe ganz Traditionell wie jedes Jahr vom 29.12.2020 bis 31.12.2020

〰️Traditionen sind das eine was wir Wert schätzen und aufrecht herhalten sollten.
Traditionen und Kulturen in den verschiedensten Ländern auf dieser Erde,machen doch erst ein Land aus und verleihen ihm Persönlichkeit.

�Seid 1981 versuchen jedes Jahr Kritiker und Vereine wie die Deutsche Umwelt Hilfe unsere Silvester Tradition zu kippen und ein Feuerwerksverbot zu erwirken.
(Quelle: Wikipedia)

Wir hätten dieses Jahr ein 40 Jähriges Jubiläum gehabt!! 
Seid 40 Jahren scheitern alle Kritiker
am Versuch das Silvesterfeuerwerk zu verbieten.
Feuerwerk gehört einfach zum Jahreswechsel dazu, wie Sekt und Glücksbringer auch. Im laufe der Zeit ist das Feuerwerk Professioneller und moderner geworden. Obwohl wir Silvster/Feuerwerk nur 1x im Jahr zelebrieren können. Hat sich doch über Jahrzehnte auch die Wirtschaft auf unsere Tradition verlassen.

Feuerwerkshersteller & Pyro Einzelhandel in unserem Land arbeiten und produzieren das ganze Jahr mit Hunderten Angestellten das ganze Jahr über mit wir in unserem Land. Den Jahreswechsel mit schönen Feuerwerken zelebrieren können.
Man sollte schnell an Lösungen arbeiten wie man eventuell Betriebe aufrecht erhält und vor der Insolvenz rettet!
Die aktuelle Situation ist so das unsere Feuerwerkshersteller, sowie viele kleine Pyrotechnikläden ("wenn wir nicht versuchen eine Lösung zu finden") wohl im neuen Jahr Insolvenz anmelden müssen .
Der Wirtschaftliche Schaden der entsteht bei durchsetzung des Verbots wird riesig im Pyrotechnikbereich!
Ganze Jahresproduktionen bleiben im Lager! Bestellungen unausgliefert und die Händler bleiben auf der Ware sitzen.
Wenn grosse Hersteller jetzt schon sagen, wir werden dann Insolvenz anmelden müssen.

�Das Unternehmen fordert gemeinsam mit dem Verband für pyrotechnische Industrie (VPI) finanzielle Hilfe in zweistelliger Millionenhöhe vom Staat.�

Die kleinen Pyrohändler und andere aus dem Pyrobereich oder der Branche wird es dann nicht viel besser gehen wie den grossen Herstellern !!!
Und werden zum Jahreswechsel höchstwahrscheinlich immense Einbußen haben.
Die einigen Pyroläden die Existenz kosten wird.

Kurzfassung:
�sofortige Aufhebung des Verkaufsverbots von
Feuerwerkskörper/Silvesterfeuerwerk(Kat.2)

〰️Um Traditionell in den Jahreswechsel zu starten
〰️Um die Pyrotechniker/Pyrotechnik Bereiche und die dazugehörigen Branchen, sowie die ganze dazugehörige Pyro-Szene überhaupt am Leben zu erhalten. Hersteller und Einzelhandel beziehen 90% ihrer Einnahmen aus dem Silvster Geschäft weil wir jedes Jahr Traditionell unser Silvsterfest feiern.
〰️Rettung und Erhalt der Arbeitsplätze in der Pyro-Szene
〰️Hilfspakete der Regierung sind nicht mehr nötig, weil Einzelhandel & Hersteller ihren Jahresumsatz machen.

☝️☝️Diese gesparten Millionen können statt dessen in die Corona Krise und ins Gesundheitssystem Fliesen. Und z. B. die Impfungen vorran treiben

Wir können mit unserem Verhalten in der Silvsternacht,Tradition und Wirtschaft aufrecht erhalten.Und Einzelhandel & Herstellern im Land vor der Insolvenz & Arbeitslosigkeit bewahren.

⚠️(siehe Änderungen, Regeln, Verhalten beim Abbrennen von Pyrotechnik in der Silvsternacht⚠️)

〰️〰️Informations Links und Anregungen〰️〰️

1) Aktuelle Lage beim Feuerwerkshersteller Weco
(Quelle:ruhr24.de)
                     ⬇️⬇️⬇️Klick hier⬇️⬇️⬇️
https://www.ruhr24.de/nrw/feuerwerk-silvester-2020-verboten-nrw-weco-insolvenz-pleite-verkauf-kaufen-lockdown-kunden-90133026.amp.html

2) Deutschland möchte kein Feuerwerksverbot!!
Ein sehr gelungenes Video welches unsere Tradition und unser Silvsterfest nicht besser hätte vermitteln können���
(Quelle: PyroNews)
                   ⬇️⬇️⬇️Klick hier⬇️⬇️⬇️
https://youtu.be/dlm2KBWUwHo

3) kleiner Bericht über die aktuelle Lage eines kleineren Pyrotechnik Laden aus unserer Region!
(Quelle: Pyrotechnik Haan)
                 ⬇️⬇️⬇️Klick hier⬇️⬇️⬇️
https://youtu.be/M5JtcbTXRkU

Lasst die Tradition nicht aussterben und lasst uns die Tradition Verantwortungsvoll aufrecht erhalten! Und versuchen 100te Mitarbeiter aus der Feuerwerks Industrie ihren Job zu erhalten�

�Punkt 2
〰️Mögliche Änderungsvorschläge, Regeln und  Verhalten beim Abbrennen von Pyrotechnik in der Silvsternacht unter Corona Schutzmaßnahmen

〰️Private Zusammenkünfte mit Freunden, Verwandten und Bekannten sind weiterhin auf den eigenen und einen weiteren Haushalt, jedoch in jedem Falle auf maximal fünf Personen zu beschränken. Kinder bis 14 Jahre sind hiervon ausgenommen. Das gilt dann auch für den Jahreswechsel.

〰️In der Silvsternacht gilt in ganz Deutschland ohne Ausnahme beim betreten der Öffentlichkeit Maskenpflicht 

〰️ An allen grösseren Plätze/Hotspots gilt Veransammlungsverbot und Abbrennverbot
Diese sind durch die Kommunen festzulegen.

〰️Mindesabstand 2m

〰️Abbrenn des Feuerwerks  nicht nur auf 00 Uhr begrenzen so ist auch genug Platz

 

Schlusswort:

Wir hoffen das die Regierung ihre Entscheidung nochmal überdenkt! Und die Pyrotechnikbranche am Leben erhält und die Arbeitsplätze die daran hängen. Jetzt schon Geforderte Hilfspakete können anstatt Hersteller zu retten z.B. in die Corona Impfphase einfließen. 

In diesem Sinne hoffen wir auf grosse Unterstützung aus der Pyro Welt(gut Schuss) und der restlichen Bevölkerung der was Silvster und Traditionen bedeuten.