LKW-Unfälle vermeiden - Abbiegeassistenz von vornherein mit Nachrüstpflicht

0 haben unterschrieben. Nächstes Ziel: 200.


Wenn, dann gleich richtig: Am 27.4. wurde ein Antrag zur Einführung von Abbiegeassistenten von LKW in den Bundesrat eingebracht. Dieser wird nun dort beraten. Auch von der Koalition im Bund werden diese zwar gefordert, aber ohne Nachrüstpflicht – d.h. bis alle gemeldeten LKW nachgerüstet werden, können schlimmstenfalls Jahrzehnte vergehen. Nachlesen kann man, dass in den letzten vier Jahren 60 Personen schuldlos durch abbiegende LKW getötet wurden. Ein Abwarten ohne Nachrüstung ist nicht hinnehmbar! Zusätzlich fordert der hessische Verkehrsminister eine EU-weite Pflicht, weil Deutschland Transitland ist. Der baden-württembergische Innenminister fordert zusätzlich weitere Systeme (z. B. zur Stauerkennung) und deren Einschaltung.

Meine Forderung an den Bundesrat und vor allem die Koalition ist: Einführung der Abbiegeassistenz für ALLE LKW, die in diesem Land fahren ab sofort MIT Pflicht zur Einschaltung – keine Abstriche, wenn es um Menschenleben geht!

https://www.bundesrat.de/SharedDocs/downloads/DE/plenarprotokolle/2018/Plenarprotokoll-967.pdf?__blob=publicationFile&v=2



Heute: Ortrun verlässt sich auf Sie

Ortrun Berends benötigt Ihre Hilfe zur Petition „Bundesrat: LKW-Unfälle vermeiden - Abbiegeassistenz von vornherein mit Nachrüstpflicht”. Jetzt machen Sie Ortrun und 101 Unterstützer/innen mit.