Hand in Hand gegen Altersarmut

Reasons for signing

See why other supporters are signing, why this petition is important to them, and share your reason for signing (this will mean a lot to the starter of the petition).

Thanks for adding your voice.

Christiane Zeller
Jan 2, 2021
Meiner Meinung nach werden Menschen im Alter dafür bestraft, dass ihnen für eine Tätigkeit, die sie ihr Leben lang ausgeführt haben, zu wenig Gehalt gezahlt wurde. Meiner Meinung nach wird man dafür bestraft, wenn ein paar Jahre fehlen aufgrund von Kindern oder Krankheit. Hier handelt es sich um Menschen, die nicht faul waren. Meiner Meinung nach sollte endlich jeder in die Rentenkasse einzahlen. Natürlich abhängig von der Höhe des Verdienstes. Bundestagsabgeordnete, höhere Beamte sollten mehr zur Kasse gebeten werden. Es macht mich sehr traurig und wütend, ältere Menschen in Mülleimern wühlen zu sehen und zu hören, was die Mitarbeiter bei den Tafeln zu berichten haben oder die VDK. Hauptsache die Wirtschaft steht gut da und die Börse ist zufrieden. ES MUSS SICH ENDLICH ETWAS ÄNDERN. Eine neue Bundesregierung sollte dieses Thema endlich angehen, denn es geht alle an.

Thanks for adding your voice.

Maureen Schwalke
Dec 28, 2020
Der Neoliberalismus ist seiner ganzen Wirkungsform wurde Anfang 2000 mit der Agenda durch Rot/Grün eingeleitet, nicht nur das bereits eine starke Wirtschaftskrise und Inflation bestand.
Die Renten der zukünftigen und bestehenden Generation*en wurden auf Armutsniveau beschnitten und gesenkt, die Menschen um ihre Zukunft und ihre Renten betrogen!
Jede/r hat ein Recht nach einem Leben mit Rentenabgaben an den Staat auf eine armutsfreie Rente die zum Leben reicht.
Nun gilt es dieses Recht durchzusetzen mit deutlichen Zeichen auf der Straße bei Demonstrationen für ein altersgerechtes Leben ohne Armut!

Thanks for adding your voice.

Renate Ziuziakowski
Jul 17, 2020
Ich unterschreibe, weil ich verhindern will, dass alle ihre Rente in der Mülltonne suchen dürfen.

Thanks for adding your voice.

Silvia Stingel
May 11, 2020
Es Menschenunwürdig einen Menschen der sein ganzes Leben in die Rentenkasse eingezahlt hat, im Alter auszurangieren und in Armut leben zu lassen !!! Das kann nicht Sinn und Zweck einer Solidargemeinschaft zu sein....

Thanks for adding your voice.

Karin Luibl
Apr 15, 2020
weil ich im Alter nach einem Leben voller Arbeit auch nicht arm sein will und dies auch niemandem wünsche.

Thanks for adding your voice.

Petra Rückert
Apr 7, 2020
Jeder Mensch in Deutschland das Recht hat in wūrde zu leben!

Thanks for adding your voice.

Helmut Eckhardt
Apr 6, 2020
weil es irgendwann jeden der nicht viel verdient hat , betrifft

Thanks for adding your voice.

Kerstin Zettel
Apr 3, 2020
Es ist eine absolute schweinerei, das Politiker einen Steuerzahler so in den Allerwertesten treten und kein Respekt mehr für uns übrig haben. Sie füllen sich die Taschen und geben Steuergelder für andere aus aber ihr eigenes Volk wird so elendig kurz gehalten.

Thanks for adding your voice.

Eike Spohner
Apr 2, 2020
Weil es uns alle betrifft und weil es dringend nötig ist‼️

Thanks for adding your voice.

Isabel Mollon de Assenmacher
Mar 27, 2020
Ich finde genauso so! Alters-armut, dürfte in "DE" eigentlich auch nicht geben! Deswegen unterschreibe ich auch diese Petition! Auch die Erhöhung der Rente die im Juli in Westen Deutschlands eingesetzt wird zu Niedrig: "3,45% im Vergleich von dem was für den Osten DE gegeben wird: "4,20%... Unser Regierung macht nichts anders als beiden Ländern immer wieder zu Spalten! ... In die alten Bundesländern, geht den Rentnern auch nicht viel Besser als die in die Neuen, und viel mehr GELD bekommen Sie auch nicht (wobei die "Mieten" schon im Westen, viel Teurer sind als im Osten! )
"WO Bitte"! haben unseren Finanzministern und Co., zu Rechnen gelernt...?   
Im Westen sollte die Renten mindestens ein 3,85% erhöht werden..., anstaat nur 3,45% !