Bei Eintritt in EU Rente gibt es zwischen Behinderung und Behinderung riesen Unterschiede

0 haben unterschrieben. Nächstes Ziel: 100.


Ein Mensch der mit einer Behinderung geboren wird muss für die Rente 20 Jahre steuern und wenn ein Mensch gesund geboren wird und im Nachhinein stellt man eine Krankheit oder Behinderung fest muss nur 5 Jahre steuern.das ist doch eine himmelschreiende Ungerechtigkeit.Ich selbst bin von Geburt an behindert und sitze im Rollstuhl.                                                                                                                    Noch eine Ungerechtigkeit nebenbei. Meine Mutter ist nach einer schweren Krankheit auf EU-Rente gesetzt worden und geht 2020 in Altersrente. Nun hat sie erfahren dass die Altersrente extrem weniger werden wird. Wird sie für Ihre erlittene Krankheit nun noch extra bestraft?