Petition geschlossen.

Bundesverdienstkreuz für polnischen LkW-Fahrer Lukasz Urban

Diese Petition hat 40.962 Unterschriften erreicht


Lukasz Urban hieß der Lastwagenfahrer, der am Montag, den 19. Dezember auf dem Weihnachtsmarkt am Breitscheidplatz in Berlin sein Leben beim Versuch ließ, einen Terroristen vom Schlimmsten abzuhalten. Aktuellen Berichten zufolge zeigt die Obduktion, dass er mit dem Täter gerungen hat und von diesem schwer verletzt und schließlich getötet wurde. Mit diesem heldenhaften Handeln hat er vermutlich viele Menschenleben gerettet und ein großes Zeichen gesetzt für die Freundschaft und Aussöhnung zwischen unserem Land und Polen--dem unsere Vorfahren Furchtbares angetan haben. Alle Deutsche, nicht nur die Berliner, haben Grund, seiner zu gedenken, und seinen Hinterbliebenen (seiner Frau und seinem Sohn) zu danken. Für diese Tapferkeit verdient er Deutschlands höchsten Orden.



Heute: Diddo verlässt sich auf Sie

Diddo Ramm benötigt Ihre Hilfe zur Petition „Bundespräsident Joachim Gauck: Bundesverdienstkreuz für polnischen LkW-Fahrer Lukasz Urban”. Jetzt machen Sie Diddo und 40.961 Unterstützer/innen mit.