Petitioning Bundespräsident Dr. Alexander Van der Bellen and 3 others

Stoppt die Abschiebungen nach Afghanistan

 

Stoppt die Abschiebungen nach Afghanistan!

Seit Sommer 2015 haben sich in ganz Österreich viele Flüchtlingsinitiativen gebildet. Ehrenamtliche haben viele wichtige Aufgaben übernommen und mit vereinten Kräften für eine gelungene Integration von Flüchtlingen gesorgt. Viele junge Menschen, die als unbegleitete minderjährige Flüchtlinge nach Österreich gekommen sind, wurden von diesen Helfern intensiv begleitet und unterstützt. Es wurden Deutschkurse abgehalten, Schulplätze organisiert und Mentoren und Lernpaten vermittelt.

Die Ehrenamtlichen wissen mittlerweile, WIE eine gelungene Integration funktioniert! – Nun müssen sie aber miterleben, wie ihre Bemühungen zunichte gemacht werden!

Die inzwischen gut integrierten, tüchtigen und anständigen jungen Menschen sollen nach Afghanistan abgeschoben werden, das in den vom Bundesamt für Fremdenwesen und Asyl (BFA) bzw. vom Bundesverwaltungsgericht (BVwG) ausgestellten negativen Bescheiden als „sicheres Herkunftsland“ bezeichnet wird.

In Wahrheit aber handelt es sich bei Afghanistan um ein Land, dem unserAußenministerium die Sicherheitsstufe 6 ausstellt = REISEWARNUNG !

Eine Reisewarnung wird ausgesprochen wegen bürgerkriegsähnlicher Zuständeverhängtem Kriegsrecht, Krieg und Bürgerkrieg. (Homepage Außenministerium)

Und das soll für afghanische Rückkehrer ein sicheres Land sein?

In den negativen Asylbescheiden wird dahingehend argumentiert, dass eine Rückkehr zumutbar sei, weil sich die Anschläge nicht gegen die Zivilbevölkerung richten würden. – Tatsächlich aber wurden in Afghanistan im Jahre 2016 fast 11.500 Zivilisten getötet oder verletzt – ein Drittel davon waren Kinder.

Wir Ehrenamtliche haben viele der inzwischen erwachsen gewordenen Jugendlichen seit ihrer Ankunft in Österreich betreut, gefördert und begleitet. Diese jungen Menschen sind bereits zu einem Teil unserer Gesellschaft geworden. Sie gehen zur Schule, machen den Hauptschulabschluss, haben Aussicht auf Lehrstellen (vor allem in Mangelberufen) und engagieren sich ehrenamtlich beim Roten Kreuz, bei der Caritas sowie in Pflegeheimen. Sie sind unsere Patenkinder, Nachbarn, Mitschüler, Freunde und Helfer.

Bitte unterstützt unsere Petition!

  • Wir wollen faire Asylverfahren!

Der Ausgang eines Asylverfahrens darf nicht davon abhängig sein, bei welcher Außenstelle des BFA ein Asylwerber seinen Interviewtermin hat. (In gewissen Außenstellen wird fast ausschließlich negativ beschieden!)

  • Wir sind gegen die Abschiebung gut integrierter Asylwerber!

Der Integrationswille eines Asylwerbers muss gewürdigt werden. Wir wollen in Österreich mit Menschen zusammenleben, die an uns und unserer Lebenswelt interessiert sind.

  • Wir sind gegen Abschiebungen nach Afghanistan!

Afghanistan ist leider weiterhin kein sicheres Land. Wir lassen uns nicht für dumm verkaufen!

This petition will be delivered to:
  • Bundespräsident Dr. Alexander Van der Bellen
  • Bundesminister für Inneres Mag. Wolfgang Sobotka
  • Bundeskanzler Mag. Christian Kern
  • Erzbischof Kardinal Christoph Schönborn

Barbara Kreuzer started this petition with a single signature, and now has 5,058 supporters. Start a petition today to change something you care about.