Earth Hour- Damit man in Städten einmal im Jahr die Schönheit des Nachthimmels sehen kann!

0 haben unterschrieben. Nächstes Ziel: 100.


Viele Menschen wachsen in Städten mit hoher Lichtverschmutzung auf und haben daher nie die Möglichkeit den Nachthimmel im seiner vollen Schönheit zu beobachten. Viele Camper oder Leute in weniger urbanen Regionen Deutschlands werden wissen was ich mit dieser Schönheit meine, den Anblick der Milchstraße zwischen vielen kleinen hell leuchtenden Punkten vergisst man so schnell nicht. Um den Bewohnern der Städte dieses Privileg wieder zurückzugeben, plädiere ich dafür jedes Jahr ,an einem Tag, für eine Stunde alle unwichtigen Lichter auszuschalten und die restlichen zu dimmen.



Heute: Gideon verlässt sich auf Sie

Gideon Einarsson benötigt Ihre Hilfe zur Petition „Bundesministerium für Wirtschaft und Energie: Earth Hour - Damit man in Städten einmal im Jahr die Schönheit des Nachthimmels sehen kann!”. Jetzt machen Sie Gideon und 49 Unterstützer/innen mit.