Das braucht kein Mensch der Welt

0 haben unterschrieben. Nächstes Ziel: 100.


Das braucht kein Mensch der Welt

Warum werden Einwegwindeln, Papiertaschentücher, Toilettenpapier, Küchenrollen und Hygieneartikel aller Art aufwändig farbig bedruckt oder parfümiert?

Diese Produkte sind für den einmaligen Gebrauch produziert und landen in der Kanalisation oder im Müll. Für diesen Unsinn müssen jede Menge Chemikalien, Druckfarben und Maschinen hergestellt werden und der Arbeitsgang an sich verschlingt auch jede Menge Energie und damit Resourcen.

Die Windeln halten auch ohne bunte Bildchen Babys Po trocken.

Meine Forderung an die Politik und die Hersteller. Stoppt diesen Unfug, leistet damin einen kleinen Beitrag für die Umwelt. Schaltet die Druckmaschinen ab. Die somit eingesparten Herstellungskosten könnten das Produkt billiger machen oder aber die Hersteller investieren aktiv in den Umweltschutz und pflanzen Bäume.

Diese Idee klingt gewiss am Anfang komisch. Die Umsetzung jedoch ist schnell vollzugen und dieser Beitrag für unser Klima tut niemandem weh.

Die sauberste Energie ist die, die gar nicht erst erzeugt werden muss.

Bedrucktes Toilettenpapier braucht kein Mensch der Welt es ist eh für den Ar....