Abtreibungen entkriminalisieren

0 haben unterschrieben. Nächstes Ziel: 2.500.


Abtreibung ist in Deutschland noch immer rechtswidrig und nur unter bestimmten Voraussetzungen straffrei (siehe §218 im Strafgesetzbuch).

Dass Abtreibungen in einem so modernen und progressiven Land wie Deutschland noch immer illegal sind, wirft ein schlechtes Licht auf die Prozedur, auf Frauen, die abtreiben wollen oder es bereits getan haben, und bestärkt konservative Kräfte darin, weiter gegen das Recht auf Abtreibung und damit gegen das Recht auf Selbstbestimmung der Frauen vorzugehen.

Dass Abtreibung noch immer, egal unter welchen Umständen, illegal ist, ist einer der größten Beweis dafür, dass Frauen in Deutschland noch immer systematisch unterdrückt werden.

Indem man Abtreibungen (unter bestimmten Fristen) komplett entkriminalisiert, würde Deutschland damit ein klares Zeichen setzen. Ein Zeichen dafür, dass alle Frauen selbst und allein über ihren Körper bestimmten dürfen. Ein Zeichen für all die Länder, die Abtreibung komplett verbieten oder verbieten wollen. Ein Zeichen für alle, die aufgrund ihres persönlichen Glaubens über den Körper fremder Frauen entscheiden wollen.

Mit dieser Petition bitte ich die zuständigen Gesetzgeber darum, Abtreibung zu entkriminalisieren.



Heute: Larissa verlässt sich auf Sie

Larissa Doran benötigt Ihre Hilfe zur Petition „Bundesministerium für Familie Senioren Frauen und Jugend: Abtreibungen entkriminalisieren”. Jetzt machen Sie Larissa und 2.002 Unterstützer/innen mit.