Erkennen Sie die Leistungen von uns Landwirten öffentlich an!Reden Sie mit uns und nicht über uns!

Reasons for signing

See why other supporters are signing, why this petition is important to them, and share your reason for signing (this will mean a lot to the starter of the petition).

Thanks for adding your voice.

Robert Kurz
5 years ago
bin auch gelernter Landwirt und auf dem elterlichen Milchviehbetrieb noch heute regelmässig im Einsatz, bekomme aber im Job und privat sehr viel mit, wie der "normale Bürger" über die Landwirte schlecht redet, obwohl sehr viel Vorurteile bestehen aus Unwissenheit. Die Arbeit des Landwirts wird sehr oft unterschätzt und falsch eingeschätzt. Dieser Beruf gehört zu den schwierigsten und wichtigsten auf der Welt. !!

Thanks for adding your voice.

Christof Faller
5 years ago
Ich finde es beschähmend, wie eine Berufsgruppe (und mit ihr deren Familien) aus ideologischen Gründen und mit zum Teil Unwarheiten, Halbwahrheiten und Tatsachenverdrehungen an den Pranger gestellt wird.

Thanks for adding your voice.

Ralph Plank
5 years ago
....weil ich es satt habe von Leuten gesagt zu kriegen wie ich meine Tiere zu halten habe die selbst keine Ahnung von der Praxis haben!

Thanks for adding your voice.

Jens Kattendahl-Biedemann
5 years ago
Weil es aufhören muss das Landwirte die Fußabtreter der Nation sind

Thanks for adding your voice.

petra schnakenberg
5 years ago
Schnakenberg

Thanks for adding your voice.

Ralf Limberg
6 years ago
Wei die Landwirtschaft viele Arbeitsplätze schafft. Weil sie uns ernährt. Weil sie ein großes Stück Deutschland ist.Weil sie auch mein Arbeitsplatz sichert.

Thanks for adding your voice.

Bastian Thurn
6 years ago
Ich davon überzeugt bin

Thanks for adding your voice.

Ansgar Jahns
6 years ago
Ohne Landwirtschaft verhungert die Menschheit. Bei zunehmender Bevölkerung auf unserem Planeten wird sich diese Situation zukünftig noch weiter verschärfen. Liebe Mitmenschen! Überlegt euch doch mal, ob bei einem Preis von 2,80 € am Warentisch für ein Schnitzel, ihr immer noch von Massentierhaltung sprechen wollt. Ernsthaft kann es nicht gemeint sein!

Thanks for adding your voice.

Theresa Niemeyer
6 years ago
...weil ich die Arbeit unserer Landwirte schätze.

Thanks for adding your voice.

Sabrina Weiler
6 years ago
...es kann nicht sein, das die Bauern am Existenzminimum arbeiten, sie keine Gewinn machen bei der Abgabe von Milch, Eiern etc. die Tiere dadurch leiden usw.. es muss eine Faire Bezahlung geben. es kann nicht sein das 12 Eier 1 € kosten oder die Butter, Milch usw schon wieder günstiger wurden und der Bauer nicht weiß wie er seinen Hof halten soll..