Corona-Testpass (Ninja-Pass) auch in Deutschland. Freiheiten für die am besten Getesteten

Corona-Testpass (Ninja-Pass) auch in Deutschland. Freiheiten für die am besten Getesteten

0 haben unterschrieben. Nächstes Ziel: 100.
Bei 100 Unterschriften wird die Petition mit höherer Wahrscheinlichkeit in den Empfehlungen gelistet!
Tanja Stadlbauer hat diese Petition an Bundesministerium für Bildung und Forschung gestartet.

In der Corona Pandemie waren unsere Kinder als erste von den Alltagsbeschränkungen betroffen – und sind es immer noch!

Mittlerweile steigen die Impfzahlen und Lockerungen erfolgen. Für die Kinder und Jugendlichen fehlt es an Erleichterungen, obwohl sie durch den Schulbesuch zur am besten getesteten Personengruppe zählen.

In Österreich gibt es den Ninja- Pass: die Schulen bestätigen die Testung anhand von Aufklebern, die die Kinder 3mal die Woche (nach negativen Testergebnis) einkleben. Somit führen sie ein Zeugnis ihrer aktuellen Corona-Freiheit mit sich und dürfen wieder Freizeiteinrichtungen und andere Angebote nutzen.

Da in den Schulen sowieso getestet wird, würde sich der Aufwand in Grenzen halten und Familien, die Freizeitangebote nutzen oder Reisen wollen, müssten ihre minderjährigen Kinder und Jugendlichen nicht unabhängig von der Schule zusätzlich testen lassen.

Abgesehen vom organisatorischen Aufwand für die Familien würden durch die Anerkennung der Schul-Coronatests auch unnötige Doppeltestungen verhindert und wichtige Ressourcen gespart!

Wir fordern eine Einführung des Corona-Testpasses auch in Deutschland, um Familien mit Kindern und Jugendlichen den Alltag unter sicheren Bedingungen zu erleichtern.

0 haben unterschrieben. Nächstes Ziel: 100.
Bei 100 Unterschriften wird die Petition mit höherer Wahrscheinlichkeit in den Empfehlungen gelistet!