Petition update

Jetzt zählt es! Morgen übergeben wir eure Unterschriften. Lasst uns gemeinsam mehr Stimmen sammeln!

TASSO e.V., Jane Goodall Institut Deutschland, Deutsche Umwelthilfe, Dr. Ulrike Beckmann, Tierärztin

Jan 12, 2022 — 

Liebe Unterstützer:innen, dank eurer Hilfe konnten wir mit unserem Movement zum Böllerverbot bereits über 540.000 Unterschriften sammeln, die wir am Donnerstag dem Innenministerium übergeben werden. Damit wir noch mehr Druck ausüben können, möchten wir bis dahin die 550.000 knacken. Dabei zählt jede Stimme! Bitte unterstützt uns dabei, die Petition weiter zu verbreiten und bittet auch eure Freund:innen und Familien um ihre Unterschrift.

Gemeinsam fordern wir Bundesinnenministerin Nancy Faeser dazu auf, die 1. Sprengstoffverordnung zu überarbeiten und damit den privaten Gebrauch von Pyrotechnik zu Silvester dauerhaft zu verbieten. Denn die Folgen der Silvester-Knallerei treiben nicht nur die Feinstaubbelastung in die Höhe und bringen Notdienste und die Müllbeseitigung an ihre Grenzen. Böller bedeuten immer auch Stress und Panik für unsere Haus- und Wildtiere. Die Vermisstmeldungen bei TASSO e.V. liegen rund um Silvester teilweise bei über 900 Tieren. Durch das Verkaufsverbot im vergangenen Jahr hat sich diese Zahl halbiert!

Damit ist ein Verkaufsverbot ein wichtiger Teilerfolg. Dennoch dürften viele Tierbesitzer:innen an Silvester bemerkt haben: Ein Verkaufsverbot alleine reicht nicht aus. Wir brauchen deshalb unbedingt ein vollständiges, deutschlandweites Böllerverbot das konsequent durchgesetzt wird. Die sinnlose, gefährliche und klimaschädliche Böllerei muss endlich aufhören – den Tieren, unserer Gesundheit und der Umwelt zuliebe.

Bitte helft uns, den politischen Entscheidungsträgern zu zeigen, wie vielen Menschen (und Tieren) unsere Forderungen am Herzen liegen und teilt unsere Petition in den Sozialen Medien mit anderen Tierfreund:innen. Nur mit eurer Hilfe können wir am Donnerstag bei der Petitionsübergabe etwas bewirken.

Vielen lieben Dank an euch alle!

Eure Deutsche Umwelthilfe, Dr. Ulrike Beckmann, Jane Goodall Institut Deutschland und TASSO e.V.


Keep fighting for people power!

Politicians and rich CEOs shouldn't make all the decisions. Today we ask you to help keep Change.org free and independent. Our job as a public benefit company is to help petitions like this one fight back and get heard. If everyone who saw this chipped in monthly we'd secure Change.org's future today. Help us hold the powerful to account. Can you spare a minute to become a member today?

I'll power Change with $5 monthlyPayment method

Discussion