Petition Update

Prominente übergeben die gesammelten Stimmen

Rainer Brockhaus, Christoffel-Blindenmission (CBM)

Aug 29, 2013 — Am kommenden Dienstag um 15.30 Uhr ist es soweit:

Vor dem Brandenburger Tor werden wir die Stimmen an Gudrun Kopp übergeben, Parlamentarische Staatssekretärin im Ministerium von Entwicklungsminister Dirk Niebel.

Überreicht werden die Unterschriften von Raul Krauthausen, Berliner Aktivist und Träger des Bundesverdienstkreuzes und Verena Bentele, mehrfache Paralympics-Siegerin. Beide sind Botschafter der CBM und unterstützen unsere Kampagne.

Verena Bentele begründet ihr Engagement so:

„Ich habe im Februar in Tansania wieder gesehen, was es heißt, mit einer Behinderung in einem Entwicklungsland zu leben. Deshalb ist es mir wichtig, dass Erwachsene und Kinder mit Behinderungen in die internationale Entwicklungsarbeit eingebunden werden.“

Unsere herzliche Einladung an Sie: Seien Sie bei der Stimmübergabe dabei, kommen Sie am 3. September um 15.30 Uhr zum Brandenburger Tor. Alle Infos unter www.cbm.de/kampagne

"Stopp den Kreislauf von Armut und Behinderung"
"Stopp den Kreislauf von Armut und Behinderung"
Menschen mit Behinderungen müssen endlich in der Entwicklungspolitik berücksichtigt werden. Deshalb hat die Christoffel-Blindenmission (CBM) die Kampagne "Stopp den Kreislauf von Armut und Behinderung" gestartet. Unterstützen Sie uns mit Ihrer Unterschrift. Warum Ihre Unterschrift so wichtig ist? Weltweit gibt es eine Milliarde Menschen mit Behinderungen.
http://www.cbm.de