Petition update

Das Leid in deutschen Milchkuhställen

Welttierschutzgesellschaft (WTG e.V.)

Dec 12, 2019 — 

„Zwölf Millionen Rinder leben auf Bauernhöfen in Deutschland. Viele davon stehen auf Böden, die Entzündungen verursachen."
Mit diesen Worten beginnt Michael Hörz‘ Artikel in der Süddeutschen Zeitung zur Lagebeschreibung der 12 Millionen Rinder in Deutschland und macht gleich zu Beginn deutlich: Hier stimmt etwas nicht!

„Bis zum Umfallen“ titelt auch Katrin Langhans wenige Wochen zuvor in ihrem ebenfalls in der Süddeutschen Zeitung erschienen Beitrag zur Leistungsbeschreibung der Milchkuh. Daneben setzt sie sich auch in einem Podcast mit dem Titel „Das Leiden der Milchkuh“ mit der Thematik auseinander.

Wir sind sehr dankbar, dass die Problematiken der Milchkuhhaltung derzeit in den Medien verstärkt thematisiert werden.

Denn während die deutsche Wirtschaft sich über eine florierende Milchindustrie mit 26 Milliarden Euro Umsatz und damit der größten Europas freut, leidet der Großteil der 4,1 Millionen Milchkühe unter Produktionskrankheiten wie Euter- und Klauenentzündungen und den weiteren gesundheitlichen Folgen, die Milchleistungen von bis zu 9.000 Kilogramm mit sich bringen. Welche das sind, erfahrt Ihr in unserem Blogbeitrag zur Hochleistungszucht bei Milchkühen: »https://welttierschutz.org/qualzucht-milchkuh/

Und wenn Ihr das alles nicht (weiter) unterstützen wollt, findet Ihr auf unserer Hofliste Betriebe, die es anders machen: »https://welttierschutz.org/hofliste/

Zu den beiden Artikeln sowie dem Podcast gelangt Ihr hier:
»https://www.sueddeutsche.de/wirtschaft/rinderhaltung-deutschland-zahlen-1.4682585
»https://projekte.sueddeutsche.de/artikel/politik/so-leidet-die-milchkuh-e324872/  (SZPlus- kostenpflichtig)
»https://www.sueddeutsche.de/politik/milch-kuh-milchkuh-milchindustrie-milchpreis-tierhaltung-tierquaelerei-1.4689370


Keep fighting for people power!

Politicians and rich CEOs shouldn't make all the decisions. Today we ask you to help keep Change.org free and independent. Our job as a public benefit company is to help petitions like this one fight back and get heard. If everyone who saw this chipped in monthly we'd secure Change.org's future today. Help us hold the powerful to account. Can you spare a minute to become a member today?

I'll power Change with $5 monthlyPayment method

Discussion

Please enter a comment.

We were unable to post your comment. Please try again.