Petition geschlossen.

Stoppen Sie Jugendamtgrößenwahn

Diese Petition hat 767 Unterschriften erreicht


Frau Angela Merkel,
wann wollen Sie das Verbrechen gegen die Menschlichkeit in Deutschland endlich beenden?? Es wird von Jugendämter, Familiengerichte und von der Politik, -Ihrer Person mit einbezogen - begangen.
Stoppen Sie dieses Menschen-und Familien zerstörende Verbrechen in Deutschland!!
Stoppen Sie Jugendämter, die unsere Kinder stehlen, weil alle mit denen Geld verdienen. Das ist Kinderhandel!!!
Wir haben unser 2,5 Jähriges Kind, seit 18 Monaten nicht gesehen. Das ist Folter!!!! Entfremdung!!!! Entwurzelung!!!! Seelischer Mißbrauch!!!!
Jugendamt sagt: „wenn du aufhörst zu kriechen, dann darfst du dein Kind gar nicht mehr besuchen .“ Das ist Erpressung, Nötigung, Drohung, Freiheitsberaubung.... uvm.
Ein demokratisches Land ist das?? Ja, wo leben Sie denn??? Wäre schön, wenn wir auch dort leben könnten!!! Wir leben nämlich in Deutschland, dort ist das nicht so schön, wie dort, wo Sie leben verehrte Frau Merkel!!
In Deutschland werden Kinder aus ihren Familien gestohlen, danach von der eigenen Familie versteckt.
Tausende, abertausende, inzwischen dürfte die Zahl sogar die 3 Millionen erreichen, die in Deutschland ihrer Familien beraubt wurden!!
Und die Politiker tun: NICHTS !!!
Egal was wir getan haben sollen, aber, nicht mal unter Aufsicht besuchen dürfen???
Die eigenen Kinder??? Was ist das für ein Land, in welchem solche Sachen passieren dürfen?? Alles, aber nicht demokratisch!!!
Wenn ich eine Massenmörderin wäre, könnte ich meinem Kind trotzdem nie was antun.
Wieder mal das Ausland muss euren Dreck wegräumen, eure Verbrechen beseitigen?? Und ihr wollt ein demokratisches Land sein?? Das Ausland weiß, was hier passiert.
Also, räumen Sie gefälligst in Ihrem Land zuerst auf, bevor Sie immer und überall die Einhaltung von Menschenrechte fordern. Geben Sie Ihren eigenen Bürgern Ihre Rechte zurück.
Überall wissen die Menschen Bescheid, was in Deutschland passiert.
Am 05.05.2015 wurde in Brüssel mehrmals das Wort „FOLTER“, genau im Zusammenhang mit diesem Verbrechen ausgesprochen.
Die haben längst erkannt, dass "Deutschland foltert".
Wann wollen Sie das sehen??
Wir wollen UNSERE KINDER selber erziehen!! Wie lange wollt ihr sie noch quälen??? Es reicht!!!!
Wir sind menschlich, seelisch, körperlich, finanziell, gesellschaftlich und in jeder Hinsicht ruiniert. Unser Leben, was wir vor der Inobhutnahme unseres Kindes hatten, existiert nicht mehr. Das dürfte jetzt reichen!!
Wir werden ins Gefängnis gesteckt, wenn wir UNSERE KINDER wieder rausholen wollen!!
3 Millionen geschädigte Menschen!!!
Wann spricht man von "Verbrechen gegen die Menschlichkeit??"
Es ist längst an der Zeit, zu handeln !!!
LASST UNSERE KINDER FREI !!!!



Heute: Julia verlässt sich auf Sie

Julia Geissler benötigt Ihre Hilfe zur Petition „Bundeskanzlerin Angela Merkel: Stoppen Sie Jugendamtgrößenwahn”. Jetzt machen Sie Julia und 766 Unterstützer*innen mit.