Keine Abschiebungen nach Afghanistan!

Reasons for signing

See why other supporters are signing, why this petition is important to them, and share your reason for signing (this will mean a lot to the starter of the petition).

Thanks for adding your voice.

christiane Woydt
Sep 14, 2021
In einem so reichen Land wie unserer BRD sollte Humanität ganz oben angesiedelt sein.
Und 'reich' beziehe ich hier nicht nur auf Geld,
sondern vorallem auf die Möglichkeiten des Reichtums
an den verschiedensten Kulturen mit deren gesamten Facetten.

Hierzu ein Zitat von Friedensreich Hundertwasser:

"Es ist alles da, um glücklich auf Erden zu sein.
Wir haben Schnee und jeden Tag einen neuen Morgen,
wir haben Bäume und Regen, Hoffnung und Tränen.
Wir haben Humus und Sauerstoff, Tiere und alle Farben, ferne Länder und Fahrräder,
wir haben Sonne und Schatten, wir sind reich."

Gerade in Zeiten dieser Pandemie ist es doch wunderbar,
wenn wir die Welt um uns herum versammelt haben.

Was manche Landesregierungen im Zusammenhang mit den Ortskräften veranstalten, geht gar nicht.
Aber da wiederholt sich halt mal wieder die Geschichte:
Als die ersten 'Gastarbeiter' mit wortreichen Versprechungen seinerzeit nach Deutschland geholt wurden,
waren diese auch lange Zeit nur recht, um Arbeiten auszuführen,
für die wir Deutsche uns, nach den Jahren des Wirtschaftsaufschwungs,
zu fein waren, diese selbst zu erledigen.
Genauso gehen wir jetzt mit den 'Ortskräften' um, ganz im Sinne von Friedich Schiller in 'Die Verschwörung des Fiesco zu Genua':
„Der M... hat seine Schuldigkeit getan, der M... kann gehen“ oder anders gesagt -- ich zitiere '100woerter.de' --> https://100woerter.de/ :
'Die Redensart bedeutet, dass jemand seinen Zweck erfüllt hat und nun nicht mehr gebraucht wird. Die Person wurde also ausgenutzt und anschließend herabgewürdigt.'

Nicht zum ersten Mal schäme ich mich als Bundesbürgerin für das Verhalten meiner Mitbürger.

Thanks for adding your voice.

Susanne Bergholz
Sep 2, 2021
Afghanen haben Jahrzehnte als Helfer und Dolmetscher den Kopf hingehalten. Jetzt sollen sie im Stich und der Mörderbande der Taliban überlassen werden?? Ein klares Nein dazu. Trotzdem plädiere ich dafür, dass jeder ankommende Afghane (Frauen hier immer mit gemeint), sich verbindlich zu unserer freiheitlichen Grundordnung Grundrechten etc. bekennen sollte. Auch wenn sie auf den christlichen 10 Geboten fußen. Das kann auch mit Fingerabdruck geschehen, + Unterschrift. Ich möchte verhindern, dass sehr im islamischen Denken gefangene ,meist Männer, hier irgendwelche "Ehrenmorde" , Vergewaltigungen von jungen Mädchen im kurzen Rock ,etc. verüben und dann jahrelange, quälende Prozesse folgen. Bei solchen schweren Vergehen muss eine schnelle Abschiebung möglich sein. Und um jetzt den Aufschreien mal vorzubeugen: ich kenne Eltern von solcherlei getöteten/vergewaltigten Mädchen aus meiner Praxis. Das ist schwerste Traumatisierung für die Angehörigen. Eine Aufnahme in Deutschland darf kein Freibrief für solche Verbrechen sein. Daher die Unterschrift unter ein gerichtsfestes Dokument, mit Übersetzung, mit Fingerabdruck zu unterschreiben.
Nein, ich bin nicht "rechts"! Ich habe schon in MV gegen rechte Gruppierungen Maßnahmen ergriffen, als alle anderen aus Angst wegschauten!

Thanks for adding your voice.

Anette Maassen-Boulton
Aug 20, 2021
Mir die Situation in Afghanistan großen Schmerz bereitet

Thanks for adding your voice.

Hiekmat Ahmed
Aug 19, 2021
Der Westen hat Afghanistan komplett zerstört. Jetzt wo radikale Kräfte an der Macht sind, sind Abschiebungen mit Mord gleichzusetzen.

Thanks for adding your voice.

Mastura Hamidi
Aug 19, 2021
Auch Afghanen haben die Menschenwürde verdient

Thanks for adding your voice.

Sven Gehrmann
Aug 18, 2021
Zeigt endlich mal etwas Humanität!

Thanks for adding your voice.

Christoph Reisig Christoph Reisig
Aug 18, 2021
Ich unterschreibe, weil das reiche Deutschland diesen Menschen helfen muss!

Thanks for adding your voice.

Gisela Hansen
Aug 17, 2021
Ich glaube, dass Abgeschobenen in Afghanistan gefoltert oder sogar getötet werden.

Thanks for adding your voice.

Peter Kunkel
Aug 17, 2021
Ich hoffe, dass Frau/man möglichst viele noch gerettet werden und sich dies noch E-Mails wiederholen wird.

Thanks for adding your voice.

Christel Wedderwille
Aug 17, 2021
Wir den Ortshelfern momentan keinen Schutz bieten....und wir nicht Menschen,die hierhin geflüchtet sind, unter den schrecklichen aktuellen Ereignussen zurück schicken dürfen